1.  Onkologie: Nivolumab in der Zweitlinie bei fortgeschrittenem Urothel-Ca

[10.08.2017] "Ich glaube, dass Nivolumab eine Standardtherapie in der Second Line des metastasierten Urothelkarzinom werden wird", sagt ein Experte.  mehr»

2.  Berufskrankheiten: Verordnung um Krankheiten ergänzt

[28.07.2017] Drei weitere Krankheiten finden Eingang in die Anlage der Berufskrankheiten-Verordnung.  mehr»

3.  Roche: Atezolizumab zeigt unerwartetes Resultat

[12.05.2017] Einer der wichtigsten Pipelinekandidaten Roches, der Checkpointinhibitor Atezolizumab, hat in einer Phase-III-Studie ("IMvigor211") gegen fortgeschrittenes, platinresistentes Urothelkarzinom den primären Endpunkt nicht erreicht.  mehr»

4.  Feedback: Blasenkrebs-Leitlinie steht zur Konsultation bereit

[12.04.2017] Die neue Patientenleitlinie "Blasenkrebs" steht bis zum 02. Mai 2017 zur öffentlichen Konsultation im Internet bereit.  mehr»

5.  Harnblase: Karzinom kommt oft nicht allein

[30.12.2016] Bei mehr als 50 Prozent der Männer mit radikaler Zystektomie wegen eines Harnblasenkarzinoms wird einer österreichischen Studie zufolge auch ein Prostata-Ca entdeckt. Die Autoren plädieren deshalb für postoperative PSA-Kontrollen.  mehr»

6.  Inkontinenz: Bei Patienten mit Neoblase häufiger als angenommen

[15.11.2016] Nach einer Blasenkrebs-Operation kann die Anlage einer Neoblase die Lebensqualität der Patienten erhöhen. Allerdings tritt danach weitaus öfter eine Harninkontinenz auf als bisher dokumentiert, teilt die Deutsche Kontinenz Gesellschaft mit.  mehr»

7.  Therapien: Paradigmenwechsel in der Uroonkologie

[27.10.2016] Der Paradigmenwechsel in der Onkologie spiegelt sich auch in der Urologie wider. Das Verhältnis von lokalen und Systemtherapien wird neu justiert.  mehr»

8.  Harnblasen-Karzinom: Aktuelle Daten und Fakten

[04.10.2016] Welches Wissen gibt es aktuell zu Epidemiologie, Risikofaktoren, Prävention und Früherkennung des Harnblasenkarzinoms?  mehr»

9.  Labortipp: Urintest zur Diagnostik bei Blasenkrebs

[18.04.2016] Blasenkrebs ist wegen fehlender Frühsymptome schwer zu erkennen, bei Diagnosestellung ist der Tumor bei etwa 30 Prozent der Patienten bereits invasiv.  mehr»

10.  Bei Rauchern: Zum Blasenkrebs gesellt sich nicht selten Lungenkrebs

[18.03.2016] Bei Patienten mit einem Harnblasenkarzinom könnte das Screenen auf Lungenkrebs mithilfe eines Niedrigdosis-CTs sinnvoll sein. Denn die Daten zweier US-Studien haben Hinweise darauf geliefert, dass das gemeinsame Auftreten beider Krebsarten gar nicht so selten ist.  mehr»