1.  Finanzierung: Streit um Diagnostik bei Lungenkrebs

[14.04.2018] Der Einsatz molekularer Diagnostik zur stratifizierten Behandlung von Lungenkrebs scheitert in Deutschland an fehlender Finanzierung.  mehr»

2.  HIV-infizierte Patienten: Schwachstelle Lunge

[03.04.2018] In Zeiten der antiretroviralen Therapie (ART) kommt es in der Regel nur noch bei schlechtem Immunstatus zu opportunistischen pulmonalen Infektionen. Dafür treten nun andere Lungenerkrankungen in den Vordergrund.  mehr»

3.  Leitlinie aktualisiert: Bei Lungenkarzinom früh Palliativmedizin integrieren!

[29.03.2018] Die aktualisierte S3-Leitlinie zur "Prävention, Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Lungen-Cas"bei Patienten mit nicht heilbaren Patienten rät zu früher palliativmedizinischer Versorgung. 40 Prozent aller Lungenkrebs-Kranken hätten bereits bei Diagnose Fernmetastasen.  mehr»

4.  Österreich: Viel Zulauf für Rauchverbot

[08.03.2018] Das geplante Volksbegehren für ein Rauchverbot in der Gastronomie in Österreich hat unvermindert großen Zulauf.  mehr»

5.  Immuntherapie: Chance für viele Lungenkrebs-Patienten

[08.03.2018] Bei nicht-kleinzelligem Lungen-Ca ohne Plattenepithel-Histologie und mit hoher PD-L1-Expression verspricht eine Therapie mit Pembrolizumab ein besseres Gesamtüberleben als eine Chemotherapie.  mehr»

6.  Österreich: Petition gegen Lockerung des Rauchverbots

[19.02.2018] Mehr als 100.000 Menschen haben in Österreich eine Petition gegen eine Lockerung des geplanten strikten Rauchverbots in der Gastronomie unterzeichnet. Damit hat das Volksbegehren in weniger als drei Tagen die Schwelle überschritten, ab der sich das Parlament mit der Petition beschäftigen muss.  mehr»

7.  Hohe Sensitivität und Spezifität: Lungenkrebs-Screening mit MRT möglich aber auch sinnvoll?

[14.02.2018] Die MRT ist theoretisch nicht nur sensitiv, sondern, bezogen auf relevante Befunde, auch spezifisch genug, um zum Lungenkrebsscreening eingesetzt zu werden. Was spricht also dagegen?  mehr»

8.  microRNAs: In Entwicklung Ein Bluttest auf Bronchial-Ca

[09.02.2018] Eignet sich ein einfacher Bluttest, um bei COPD-Patienten Lungenkrebs früh zu diagnostizieren? Homburger Forscher wollen das nun klären.  mehr»

9.  Studie: Bessere Chancen für NSCLC-Patienten mit Alectinib

[17.01.2018] Bei Therapie mit Alectinib leben Patienten mit ALK- positivem nicht-kleinzelligem Bronchialkarzinom länger progressionsfrei.  mehr»

10.  Onkologie: Alectinib jetzt auch zur First-Line-Therapie bei Bronchial-Ca

[28.12.2017] Die Europäische Kommission hat Alecensa® (Alectinib) zur First-Line-Therapie bei Erwachsenen mit fortgeschrittenem, ALK-positivem nicht-kleinzelligem Bronchialkarzinom (NSCLC) zugelassen, teilt das Unternehmen Roche mit. Ausschlaggebend für die Zulassung sei die Studie ALEX gewesen.  mehr»