61.  Fortgeschrittenes NSCLC: Pembrolizumab in Firstline

[05.04.2017] Die Biomarker-basierte Erstlinientherapie mit Pembrolizumab bei metastasiertem NSCLC wird in den neuen S3-Leitlinien enthalten sein, so ein Experte.  mehr»

62.  Studie: Statine sind keine Wunderwaffe gegen Krebs

[14.03.2017] Immer wieder liefern Beobachtungsstudien Hinweise auf Vorteile einer Statintherapie bei Krebserkrankungen. Eine große Phase-III-Studie konnte dies nicht bestätigen.  mehr»

63.  Anfrage der Linksfraktion: 32 Kontakte zwischen Tabakindustrie und Bundesregierung

[09.03.2017] Die Linksfraktion im Bundestag geht Kontakten der Tabakindustrie mit Vertretern der Bundesregierung nach.  mehr»

64.  DNA-Schäden: Auch wenig Rauchen steigert das Krebsrisiko

[02.03.2017] Zellen passen sich an den Schadstoff Benzpyren im Tabakrauch an, und zwar auf Kosten eines erhöhten Mutationsrisikos.  mehr»

65.  Onkologie: Alectinib zur Therapie bei Lungen-Ca zugelassen

[24.02.2017] Die Europäische Kommission hat Alecensa® (Alectinib) für die Therapie von Patienten mit ALK (anaplastische Lymphomkinase)-positivem NSCLC (non-small cell lung cancer = nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom), deren Erkrankung unter Crizotinib fortschreitet, zugelassen.  mehr»

66.  Radiotherapie: Auch ältere Lungenkrebs-Kranke vertragen Bestrahlung

[17.02.2017] Bislang ging man davon aus, dass ältere Lungenkrebspatienten häufiger als jüngere an den Nebeneffekten einer Radiotherapie leiden. Eine Studie liefert jetzt überraschende Befunde.  mehr»

67.  NSCLC: Registerprojekt erhält Innovationspreis

[16.02.2017] Das CRISP-Register hat den Studieninnovationspreis der Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie der Deutschen Krebsgesellschaft gewonnen.  mehr»

68.  Rheinland-Pfalz: Mehr Frauen haben Lungenkrebs

[14.02.2017] In Rheinland-Pfalz sind seit 2010 mehr Frauen an Lungenkrebs erkrankt doch immer noch deutlich weniger als im Bundesdurchschnitt.  mehr»

69.  GBA-Beschluss: Pembrolizumab bei Lungen-Ca: Zusatznutzen

[08.02.2017] Der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) hat der Therapie mit Pembrolizumab (Keytruda®) bei Patienten mit Lungenkrebs nach vorheriger Chemotherapie einen Zusatznutzen bestätigt.  mehr»

70.  Lungen-Ca: Pembrolizumab auch für die Erstlinientherapie bei NSCLC

[07.02.2017] Der PD-1 (Programmed Cell Death Protein 1)-Inhibitor Pembrolizumab (Keytruda®) hat kürzlich die EU-Zulassung als Monotherapie für die Erstlinientherapie bei metastasierendem nicht-kleinzelligem Lungen-Ca (Non Small Cell Lung Cancer, NSCLC)erhalten, meldet der Hersteller MSD.  mehr»