1.  Neuer Therapieansatz möglich: Quaking heilt Herzschwäche bei Mäusen

[20.11.2017] Eine Behandlung mit Doxorubizin kann bekannterweise eine Herzinsuffizienz auslösen. Wissenschaftler haben nun anhand von Versuchen an Mäusen eine Möglichkeit gefunden, mit der Patienten mit dieser schweren Nebenwirkung künftig therapiert werden könnten, teilt die Medizinische Hochschule Hannover  mehr»

2.  Hepatozelluläres Karzinom: Erfolg mit Regorafenib in Zweitlinie

[20.11.2017] Regorafenib als Zweitlinientherapie verbessert das Gesamtüberleben von Patienten mit hepatozellulärem Karzinom.  mehr»

3.  Adjuvante Therapie: Mehr Chancen bei Brustkrebs mit Pertuzumab

[20.11.2017] Die adjuvante Therapie mit Trastuzumab plus Pertuzumab erhöht bei Mamma-Ca mit hohem Rezidivrisiko die Chance auf Heilung.  mehr»

4.  Onkologie: Forscher entwickeln HPV-Impfstoff speziell für Entwicklungsländer

[20.11.2017] Ein neuer Impfstoff gegen krebserregende humane Papillomviren (HPV) soll vor allem in Ländern der Dritten Welt dazu beitragen, die Rate an HPV-Impfungen zu steigern. Wissenschaftler im Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) entwickeln dazu ein neues Impfkonzept.  mehr»

5.  Krebs: Abspecken senkt Gefahr für Endometriumkarzinom

[20.11.2017] Schon ein Gewichtsverlust von mehr als 5 Prozent kann bei älteren Frauen das Risiko für eine Krebserkrankung der Gebärmutterschleimhaut deutlich senken.  mehr»

6.  Kommentar: Nicht nur Zervixkarzinome!

[20.11.2017] Es ist eine beeindruckende Zahl, die das RKI ausgerechnet hat: Jedes Jahr erkranken 7600 Menschen in Deutschland an einer HPV-bedingten Krebserkrankung, etwa 1,6 Prozent aller Tumoren werden durch HP-Viren verursacht.  mehr»

7.  Impfung: Tausende HPV-Tumoren pro Jahr sind vermeidbar

[17.11.2017] Viele Krebserkrankungen in Deutschland ließen sich durch einen Schutz vor HPV vermeiden, so Berechnungen des RKI. Das Institut rät zum Impfen - das könnte auch bei Jungen sinnvoll sein.  mehr»

8.  Interdisziplinäre Besetzung: Deutscher Krebskongress 2018 Perspektiven in der Onkologie

[17.11.2017] Im Februar treffen sich in Berlin wieder Onkologen und an der Onkologie Interessierte zum 33. Deutschen Krebskongress. Viel dreht sich dann um Perspektiven in der Krebsmedizin.  mehr»

9.  Uterus-Transplantationen: Zentrum an der Uni Erlangen geplant

[16.11.2017] In Erlangen soll das erste Zentrum für Gebärmuttertransplantationen zugelassen werden. Das hat der bayerische Krankenhausplanungsausschuss am Mittwoch entschieden. Die Zulassung ist auf zunächst drei Jahre befristet.  mehr»

10.  Onkologie: Bayer vereinbart milliardenschwere Allianz zur Entwicklung neuartiger Wirkstoffe

[16.11.2017] Bayer hat mit dem börsennotierten US-Unternehmen Loxo Oncology eine weltweit exklusive Kooperation zur Entwicklung und Vermarktung zweier Produktkandidaten gegen Krebs geschlossen: Bei den experimentellen Wirkstoffen Larotrectinib und LOXO-195 handelt es sich um Inhibitoren der  mehr»