1.  Biologicals: Arzneimittel mit doppelter Rendite

[19.10.2019] Der Markt für Biopharmazeutika wächst kontinuierlich und erreicht inzwischen 11,4 Milliarden Euro. Das wichtigste Segment – noch vor den gentechnisch erzeugten Krebsarzneimitteln – sind Immuntherapeutika.  mehr»

2.  Kontrastverstärkter Ultraschall : Ist der Tumor gut- oder bösartig? – CEUS hilft oft weiter

[18.10.2019] Der kontrastverstärkte Ultraschall (CEUS: Contrast Enhanced Ultrasound) ist beim Management maligner Erkrankungen nicht mehr wegzudenken.  mehr»

3.  Früherkennung: Derzeit keine Empfehlung für Screening auf Hodenkrebs

[18.10.2019] Hodenkrebs wird auch ohne regelmäßiges Screening meistens rechtzeitig erkannt und ist gut behandelbar.  mehr»

4.  Seltene Erkrankung: Neue Therapieoption bei Polycythaemia vera

[18.10.2019] Mit Besremi® (Ropeginterferon alfa-2b) ist jetzt ein Interferon speziell für die Erkrankung Polycythaemia vera (ohne symptomatische Splenomegalie bei Erwachsenen) erhältlich.  mehr»

5.  CAR-T-Zellen: Ein völlig neues Therapieprinzip

[18.10.2019] Die Abläufe bei der Herstellung von CAR-T-Zellen sind komplex und die Form der Zusammenarbeit zwischen Kliniken und Pharmaunternehmen ein Novum in der Medizin.  mehr»

6.  Onkologie: Prostata-Ca – Diskurs um fokale Therapie

[18.10.2019] Können fokale Therapien bei Niedrigrisiko-Prostatakarzinom die Lücke zwischen aktiver Überwachung und Radikaltherapie füllen? Viele Fragen bedürfen noch der Antworten.  mehr»

7.  Onko Update 2020: Einladung zum Streifzug durch die moderne Onkologie

[17.10.2019] Meilenstein in der Onkologie: Die EU-Kommission hat kürzlich mit Larotrectinib eine erste gen- statt organbezogene Krebstherapie zugelassen.  mehr»

8.  Onkologie: CAR-T-Zellen in der Versorgung angekommen

[15.10.2019] 2018 wurden die ersten CAR-T-Zellen in Europa zugelassen. 15 deutsche Kliniken dürfen aktuell die Therapie erbringen.  mehr»

9.  Checkpoint-Hemmer: Nach Antibiose weniger Erfolg mit der Krebstherapie

[15.10.2019] Krebspatienten müssen einer britischen Studie zufolge mit einer schlechteren Therapieantwort auf einen Checkpoint-Hemmer und kürzerem Gesamtüberleben rechnen, wenn sie im Vorfeld der Immuntherapie antibiotisch behandelt worden sind.  mehr»

10.  DGHO-Kongress: Onkologen fordern zur Vernetzung auf

[14.10.2019] Netzwerke von niedergelassenen Ärzten, Internisten und hochspezialisierten onkologischen Zentren sollen die Herausforderungen der onkologischen Versorgung bewältigen helfen.  mehr»