1.  Zervixkarzinom: Impfung plus Vorsorge zur Krebsprävention

[20.03.2019] HPV-Impfung und Krebsvorsorgeuntersuchungen bieten wirksamen Schutz für den Gebärmutterhals. Zervixkarzinome ließen sich damit bei konsequenter Anwendung ausrotten.  mehr»

2.  Australische Studie: Zervixkrebs bis 2100 ausgerottet?

[21.02.2019] HPV-Impfung plus -Test könnten bis 2050 nahezu 13 Millionen Zervixkarzinome verhindern.  mehr»

3.  Weltkrebstag: Einfache Ovarialzysten im Ultraschall sind Normalbefunde

[01.02.2019] Während sich aus einzelnen Ovarialzysten so gut wie nie ein maligner Befund entwickelt, erhöht das Auftreten komplexer Zysten und solider Raumforderungen einer US-Studie zufolge das Risiko für ein Ovarialkarzinom signifikant.  mehr»

4.  Analyse: Junge Frauen nutzen häufiger HPV-Impfung

[24.01.2019] Mädchen und jungen Frauen, die sich impfen lassen, werden laut WIP-Bericht im Durchschnitt immer jünger.  mehr»

5.  Impfung bei Zervixkrebs: "Bei der Hälfte der Mäuse verschwanden die Tumoren vollständig"

[22.01.2019] Heidelberger Forscher haben einen therapeutischen HPV-Impfstoff an Mäusen erfolgreich erprobt.  mehr»

6.  In 20 Jahren: Die Ausrottung des Zervixkarzinoms ist keine Utopie mehr

[21.12.2018] Ein großer Traum kann zumindest in Australien bald wahr werden: die Ausrottung von Zervixkrebs. Dieses Ziel könnte bei weiterhin hoher HPV-Impf- und HPV-Screening-Beteiligung bereits innerhalb der nächsten 20 Jahre erreicht werden.  mehr»

7.  Studie: Appell zu häufigen Checks bei HPV-positiven Frauen!

[20.12.2018] HPV-positive Frauen haben auch dann ein erhöhtes Risiko für Zervixkrebs, wenn im zytologischen Abstrich noch keine Zellveränderungen nachweisbar sind. Das hat jetzt eine schwedische Studie ergeben.  mehr»

8.  Indikationserweiterung: Zusatznutzen von Olaparib beim Platin-sensitiven Ovarialkarzinomrezidiv

[11.12.2018] Der GBA bestätigte einstimmig den Zusatznutzen von Olaparib (Lynparza®) für alle Patientinnen mit Ovarialkarzinom im Anwendungsgebiet, teilen die Unternehmen AstraZeneca und MSD mit.  mehr»

9.  HPV-Impfung: „Mütter sind die zentralen Ansprechpartner“

[19.11.2018] In dieser Woche werben Urologen für die HPV-Impfung. Vor allem bei Jungen besteht Nachholbedarf. Wie sie für eine Impfung gewonnen werden sollen, erklärt der Vorsitzende des Berufsverbandes Dr. Axel Schroeder.  mehr»

10.  Julius Springer-Preis für Gynäkologie: Fortbildungsbeitrag zum Ovarial-Ca prämiert

[07.11.2018] Springer Medizin zeichnet den besten Fortbildungsbeitrag im Bereich der Gynäkologie aus, der in den Jahren 2016 und 2017 in einer der beiden Fachzeitschriften „Der Gynäkologe“ oder „Gynäkologische Endokrinologie“ erschienen ist.  mehr»