1.  Zulassung: Pembrolizumab jetzt auch zur adjuvanten Melanom-Therapie

[21.01.2019] Die Europäische Kommission hat den PD-1-Inhibitor Pembrolizumab als Monotherapie zur adjuvanten Behandlung des Melanoms im Tumorstadium III mit Lymphknotenbeteiligung nach vollständiger Resektion bei Erwachsenen zugelassen.  mehr»

2.  Analyse: In welchen Fällen das Risiko für erneuten Hautkrebs hoch ist

[10.01.2019] Wer einmal ein Melanom entwickelt hat, läuft Gefahr, erneut an dieser Form von Hautkrebs zu erkranken. Doch laut einer Studie könnte beim Erkrankungsrisiko auch die Zahl der Muttermale eine Rolle spielen.  mehr»

3.  IQWiG: Dabrafenib/Trametinib hat bei Melanom-Patienten Zusatznutzen

[08.01.2019] Für Dabrafenib / Trametinib zur Melanom-Therapie gibt es Hinweise auf einen beträchtlichen Zusatznutzen.  mehr»

4.  GBA-Beschluss: ASV-Angebot wird ausgeweitet auf Hauttumoren

[28.12.2018] Auch für die Behandlung von Hautkrebspatienten soll jetzt eine Versorgung über ASV-Teams möglich werden.  mehr»

5.  Dabrafenib / Trametinib: Erfolg mit Kombitherapie bei Melanom

[06.12.2018] Eine Follow-up-Auswertung bestätigt den Erfolg einer Dabrafenib / Trametinib-Kombi bei fortgeschrittenem Melanom.  mehr»

6.  Kommentar: Im Sonnenstudio dämmert es

[28.11.2018] Den Ausgang des Menschen aus selbst verschuldeter Unmündigkeit – das verstand Immanuel Kant unter Aufklärung.  mehr»

7.  Solarien nicht mehr im Trend: Weniger Deutsche lassen sich toasten

[28.11.2018] Besuche im Sonnenstudio haben in Deutschland deutlich an Zahl abgenommen. Experten führen das auf die Einführung des Hautkrebsscreenings und auf ein Gesetz zurück.  mehr»

8.  Melanom: Neue Kombi bietet Pluspunkte

[23.10.2018] Für die Therapie bei fortgeschrittenem malignem Melanom ist eine neue Kombi aus dem BRAF-Inhibitor Encorafenib und dem MEK-Inhibitor Binimetinib verfügbar.  mehr»

9.  Rote-Hand-Brief: Hydrochlorothiazid könnte das Risiko für weißen Hautkrebs erhöhen

[19.10.2018] Mit einem "Rote-Hand-Brief" haben die Zulassungsinhaber von Arzneimitteln, die den Wirkstoff Hydrochlorothiazid (HCT) enthalten, auf ein mögliches Langzeitrisiko hingewiesen.  mehr»

10.  Kutanes Plattenepithel-Karzinom: Cemiplimab "leitet eine neue Zeitenwende ein"

[16.10.2018] Für Cemiplimab ist der Antrag auf EU-Zulassung bei fortgeschrittenem kutanem Plattenepithelkarzinom in Bearbeitung.  mehr»