Ärzte Zeitung, 10.03.2008

Aufruf zur Melanomvorsorge

HAMBURG (dpa). Die Deutsche Krebshilfe ruft gemeinsam mit Ärzten zur Nutzung der neuen Hautkrebs-Vorsorge in Deutschland auf.

45 Millionen gesetzlich Versicherte haben vom 1. Juli an das Recht, alle zwei Jahre zu einem kostenlosen Hautkrebs-Screening bei ihrem Haus- oder Hautarzt zu gehen. Derzeit sterben in Deutschland jährlich etwa 2300 Menschen an Hautkrebs.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text