Ärzte Zeitung App, 16.09.2014

Melanom

Zulassungsantrag für Immun-Therapeutikum

MÜNCHEN. Amgen hat bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) die Zulassung für Talimogen laherparepvec (T-VEC) zur Behandlung von Erwachsenen mit regional oder fernmetastasiertem Melanom beantragt.

Der Wirkstoff löst als intraläsionale Injektion eine systemische Immunantwort gegen den Tumor aus, so das Unternehmen.

Bei einer Zulassung wäre T-VEC die erste Arznei für eine solche onkolytische Immuntherapie. Daten zur Sicherheit und Wirksamkeit liegen aus einer Phase-III-Studie mit 400 Patienten vor.

Darin wurde T-VEC mit Granulozyten-Makrophagen-koloniestimulierendem Faktor (GM-CSF) bei Patienten mit Melanom (Stadium IIIB, IIIC oder IV und nicht empfohlener Resektion verglichen. (eb)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Frauen leben länger, Männer glücklicher

Frauen haben in allen europäischen Ländern eine deutlich höhere Lebenserwartung als Männer, die zusätzlichen Jahre bescheren ihnen jedoch selten Freude. mehr »

So gefährlich sind Krampfadern

Krampfadern sollten nicht nur als kosmetisches Problem angesehen werden. Auch wenn die Varizen keine Beschwerden verursachen, bergen sie gesundheitliche Gefahren. mehr »

Die Macht der Position

Sexismus im medizinischen Alltag: Bloggerin Dr. Jessica Eismann-Schweimler bricht hier eine Lanze für die Männer. Diskriminierung kennt sie - geschlechtsunabhängig - eher durch einen anderen Faktor. mehr »