1.  Zulassung erweitert: Ipilimumab jetzt auch für Kinder mit Melanom

[23.01.2018] Die Zulassung von Yervoy® (Ipilimumab) ist von der Europäischen Kommission erweitert worden: Die Arznei ist jetzt auch indiziert bei Kindern und Jugendlichen ab einem Alter von zwölf Jahren mit fortgeschrittenem (nicht resezierbarem oder metastasierendem) Melanom, wie das Unternehmen Bristol-Myers  mehr»

2.  Melanomdiagnostik: Dermatologische "ABC-Schützen" zielen ungenau, treffen aber

[15.01.2018] Geht es um die Anwendung der ABC-Regel in der Melanomdiagnostik, widersprechen sich Dermatologen sowohl selbst wie auch untereinander. Für die abschließende Beurteilung der fraglichen Male spielt das aber offenbar kaum eine Rolle.  mehr»

3.  Hautkrebs: Erfolg mit Cemiplimab bei kutanem Plattenepithelkarzinom

[29.12.2017] Der gegen das Protein PD-1 gerichtete Antikörper Cemiplimab bewährt sich in der Phase-II-Studie EMPOWER-cSCC 1.  mehr»

4.  Malignes Melanom : Empfehlung für Ipilimumab bei Kindern

[19.12.2017] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur hat die Zulassung für Ipilimumab (Yervoy ®) zur Behandlung von Kindern ab 12 Jahren mit nicht resezierbaren oder metastasierendem Melanom empfohlen. Das gibt das Unternehmen Bristol-Myers Squibb bekannt.  mehr»

5.  Studie mit Mäusen: Auf frischer Tat ertappt HPV fördern weißen Hautkrebs

[07.12.2017] Wissenschaftler haben erstmals in einem natürlichen System beobachtet, dass Papillomviren im Zusammenhang mit UV-Licht die Entstehung von weißem Hautkrebs fördern.  mehr»

6.  Dermatologie : Hautarztverfahren zeigt nachhaltige Wirkung

[15.11.2017] Über das Hautarztverfahren können Dermatologen den Berufsgenossenschaften frühzeitig Verdachtsfälle auf Berufskrankheiten unter ihren Patienten melden. Das Präventionsinstrument hat sich bewährt.  mehr»

7.  Hautkrebs: Was bringt die Radiotherapie beim Melanom?

[07.11.2017] Studiendaten verweisen auf einen möglichen synergistischen Effekt von Bestrahlung und Checkpointinhibitoren in der Melanomtherapie. Es gibt aber noch offene Fragen, etwa die nach der Therapiesequenz.  mehr»

8.  Fortgeschrittene Melanome: Onkolytische Immuntherapie als Kombi bringt Vorteil

[01.11.2017] Durch Kombination mit anderen Immuntherapeutika lässt sich der gut Effekt der onkolytischen Immuntherapie bei Melanomen wohl noch verstärken.  mehr»

9.  Berufskrankheit Hautkrebs: UV-GOÄ ist maßgeblich bei der Abrechnung

[25.10.2017] Seit nunmehr fast drei Jahren steht Hautkrebs auf der Liste der Berufskrankheiten. Das hat auch für die Abrechnung Folgen.  mehr»

10.  Orales Mikrobiom: Drastisch veränderte Mundflora bei Krebs

[23.10.2017] Beim Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle ist die Zusammensetzung des oralen Keimwelt im Vergleich zu Gesunden drastisch verschoben.  mehr»