1.  Fortbildung auf hohem Niveau: Aktuelle Termine für das 12. Urologie-Update-Seminar 2019

[06.11.2018] Hodentumore sind ja die häufigste Krebserkrankung bei jungen Männern zwischen 20 und 40 Jahren. Ein wichtiges Hilfsmittel zur Beurteilung des Krankheitsverlaufes ist die Bestimmung der Konzentration von Biomarkern im Blut der Patienten.  mehr»

2.  Hodenkrebs: Handspiel ist erlaubt

[01.10.2018] Etwa 4000 Hodenkrebserkrankungen werden jährlich in Deutschland neu diagnostiziert. Die Diagnose- und Behandlungsqualität soll jetzt mit einer S3-Leitlinie gesteigert werden.  mehr»

3.  MSD Gesundheitspreis: Zweitmeinungsprojekt Hodentumoren überzeugt Jury

[12.09.2018] Der MSD-Gesundheitspreis ehrt wieder innovative Versorgungsansätze, die Nachahmer finden sollen.  mehr»

4.  Interview: "In der ASV können Praxisärzte Innovationen eher einsetzen!"

[16.02.2018] Die Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung erreicht die Urologie. Voraussichtlich ab dem zweiten Quartal 2018 kann interdisziplinäre Versorgung von urologischen Tumoren in Praxen und Kliniken starten.  mehr»

5.  Urologie-Projekt: Zweitmeinung bei Hodentumor verändert oft die Therapie

[24.01.2018] Jeder dritte Patient mit Hodenkrebs erhält eine andere Therapie als ursprünglich vorgesehen, wenn sein behandelnder Arzt nach der Diagnose eine Zweitmeinung bei einem ausgewiesenen Experten einholt.  mehr»

6.  Onkologie: ONKO-Internetportal informiert zu Hodenkrebs

[06.06.2017] Im Monatsthema Juni hält das ONKO-Internetportal jetzt Tipps zu den Themen Früherkennung, Therapieoptionen und Kinderwunsch bei Hodenkrebs bereit.  mehr»

7.  Onkologie: Neuer Wirkstoff lässt Hodentumoren schrumpfen

[02.01.2017] Die Substanz JQ1 ursprünglich als Verhütungsmittel für Männer gedacht verändert die Genaktivität in Zellen. Krebszellen reagieren darauf mit Apoptose.  mehr»

8.  Hodentumor: fast 5000 Zweitmeinungs-Konsultationen

[24.05.2016] Das Zweitmeinungsprojekt Hodentumor der DGU hat zehn Jahre erfolgreiche Arbeit hinter sich. Mit dem "Prototyp nationales Zweitmeinungszentrum Peniskarzinom" ist ein weiteres Zweitmeinungsprojekt im Aufbau.  mehr»

9.  Transplantation: Ersatzpenisse in Sicht

[21.04.2016] Penis-Transplantationen sind bereits möglich. Urologen arbeiten aber schon an gezüchteten Gliedern. Davon profitieren könnten etwa verletzte Soldaten und Krebspatienten.  mehr»

10.  Urogenitale Ca: Online-Service vom US-Kongress

[13.01.2016] Ab sofort lassen sich unter www.asco-direct-gu.de die beim Genitourinary Cancers Symposium in San Francisco präsentierten aktuellen Forschungsergebnisse online abrufen.  mehr»