1.  Früherkennung: Derzeit keine Empfehlung für Screening auf Hodenkrebs

[18.10.2019] Hodenkrebs wird auch ohne regelmäßiges Screening meistens rechtzeitig erkannt und ist gut behandelbar.  mehr»

2.  Expression von M371: Neuer Test könnte Hodenkrebs-Nachsorge vereinfachen

[23.09.2019] Für Diagnostik und Nachsorge bei Hodentumoren wird bald ein hochsensitiver und hochspezifischer Biomarker zur Verfügung stehen.  mehr»

3.  Deutsche Gesellschaft für Urologie: S3-Leitlinie Hodentumoren in finaler Fassung publiziert

[22.05.2019] Die erste deutsche interdisziplinäre S3-Leitlinie zu Hodentumoren berücksichtigt auch therapiebedingte Spätfolgen.  mehr»

4.  Krebsgesellschaft: Hodentumoren – Leitlinie frei für Kommentare

[20.11.2018] Die S3-Leitlinie „Diagnostik, Therapie und Nachsorge der Keimzelltumoren des Hodens“ ist ab sofort zur Kommentierung freigegeben.  mehr»

5.  Fortbildung auf hohem Niveau: Aktuelle Termine für das 12. Urologie-Update-Seminar 2019

[06.11.2018] Hodentumore sind ja die häufigste Krebserkrankung bei jungen Männern zwischen 20 und 40 Jahren. Ein wichtiges Hilfsmittel zur Beurteilung des Krankheitsverlaufes ist die Bestimmung der Konzentration von Biomarkern im Blut der Patienten.  mehr»

6.  Hodenkrebs: Handspiel ist erlaubt

[01.10.2018] Etwa 4000 Hodenkrebserkrankungen werden jährlich in Deutschland neu diagnostiziert. Die Diagnose- und Behandlungsqualität soll jetzt mit einer S3-Leitlinie gesteigert werden.  mehr»

7.  MSD Gesundheitspreis: Zweitmeinungsprojekt Hodentumoren überzeugt Jury

[12.09.2018] Der MSD-Gesundheitspreis ehrt wieder innovative Versorgungsansätze, die Nachahmer finden sollen.  mehr»

8.  Interview: "In der ASV können Praxisärzte Innovationen eher einsetzen!"

[16.02.2018] Die Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung erreicht die Urologie. Voraussichtlich ab dem zweiten Quartal 2018 kann interdisziplinäre Versorgung von urologischen Tumoren in Praxen und Kliniken starten.  mehr»

9.  Urologie-Projekt: Zweitmeinung bei Hodentumor verändert oft die Therapie

[24.01.2018] Jeder dritte Patient mit Hodenkrebs erhält eine andere Therapie als ursprünglich vorgesehen, wenn sein behandelnder Arzt nach der Diagnose eine Zweitmeinung bei einem ausgewiesenen Experten einholt.  mehr»

10.  Onkologie: ONKO-Internetportal informiert zu Hodenkrebs

[06.06.2017] Im Monatsthema Juni hält das ONKO-Internetportal jetzt Tipps zu den Themen Früherkennung, Therapieoptionen und Kinderwunsch bei Hodenkrebs bereit.  mehr»