1.  Arzt und MFA: Motivation zur Krebsvorsorge ist Teamarbeit

[09.10.2019] Wann ist zur Darmkrebsvorsorge eine Koloskopie angezeigt, wann ein iFOBT? Bei der Beratung von Patienten zur Vorsorge können MFA Ärzte durchaus unterstützen. Aber nur nach Fortbildung. Ein Curriculum dafür soll jetzt ausgerollt werden.  mehr»

2.  Darmkrebs: Lassen sich Tumorzellen über Endoskope verschleppen?

[07.10.2019] Eine kleine Studie liefert unter anderem anhand von Gentests neue Hinweise, dass Tumorzellen über ein Endoskop verschleppt werden können. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit dafür sehr gering.  mehr»

3.  Familiäres Risiko: Bei Darmkrebs wird die Rolle der Gene wohl überschätzt

[02.10.2019] Mit einer neuen Methode haben Forscher berechnet, welchen Anteil Gene am familiären Darmkrebsrisiko ausmachen.  mehr»

4.  Japanische Studie: Antikoagulation kann bei „kalter“ Polypektomie fortgesetzt werden

[27.09.2019] Werden kleine Darmpolypen mit der kalten Schlinge abgetragen, scheint das Absetzen einer Antikoagulation nicht erforderlich zu sein. Das Blutungsrisiko ist eher niedriger als bei einem Heparin-Bridging und Verwendung von Schneidestrom.  mehr»

5.  Adipositas-Komplex: Warum haben immer mehr junge Menschen Darmkrebs?

[20.09.2019] In Deutschland steigt die Darmkrebshäufigkeit bei unter 50-Jährigen. Als Ursachen werden Übergewicht oder auch zu viele Antibiotika vermutet. Forscher suchen nach Risikofaktoren, um vorzubeugen.  mehr»

6.  Darmkrebs: Mit Gen-Manipulation wirksamere Chemo

[09.09.2019] Die genetische Manipulation des Proteinspiegels in Dickdarmkrebszellen kann die Wirksamkeit einer Chemotherapie verbessern, so die Ergebnisse einer Studie.  mehr»

7.  US-Forscher bestätigen: Mehr Darmkrebs bei Jüngeren

[08.09.2019] Darmkrebs trifft in vielen Ländern immer häufiger jüngere Erwachsene im Alter unter 50 Jahren, bestätigt die US-amerikanischen Krebsgesellschaft (Gut 2019; online 5. September ).  mehr»

8.  Bei positivem FOB-Test: Wie schnell eine Koloskopie folgen sollte

[30.08.2019] Fällt ein bei der Darmkrebsfrüherkennung durchgeführter Stuhltest auf okkultes Blut positiv aus, sollte sich bekanntlich eine Koloskopie anschließen. Innerhalb welchen Zeitrahmens sie erfolgen muss, ist bislang kaum untersucht.  mehr»

9.  Adolf-Kußmaul-Preis: App optimiert Koloskopievorbereitung

[21.08.2019] Für seine Forschung zur Optimierung der Koloskopievorbereitung mittels Neuer Medien wurde Privatdozent Dr. Benjamin M. Walter, Uniklinik Ulm, mit dem Adolf-Kußmaul-Preis 2019 ausgezeichnet. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert.  mehr»

10.  Fingerübung: Freiwillige vor bei der digitalen rektalen Palpation!

[02.08.2019] Wie lernt man am besten, Patienten digital rektal zu untersuchen? Simulationen sind da offenbar weniger erfolgreich als das Üben am lebenden Objekt, wie australische Urologen herausgefunden haben.  mehr»