1.  Forschung: Computermodell weist den Weg zur Kombitherapie bei Darmkrebs

[04.01.2018] Bei Darmkrebs könnte die Kombi von Immun- und zielgerichteter Therapie das effektivste Ergebnis bei der Bekämpfung der Tumorzellen bringen, melden Forscher des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) in Heidelberg.  mehr»

2.  Darmkrebs: Aktualisierung der S3-Leitlinie Kolorektales Karzinom

[21.12.2017] Bei der Versorgung von Patienten mit metastasiertem Darmkrebs und bei Kontrollkoloskopien gibt es Neuerungen in der S3-Leitlinie.  mehr»

3.  Darmkrebsvorsorge: Jetzt für den Felix Burda Award 2018 bewerben!

[20.12.2017] Auch 2018 zeichnet die Felix Burda Stiftung herausragende Projekte und Leistungen auf dem Gebiet der Darmkrebsvorsorge mit dem Felix Burda Award aus.  mehr»

4.  Innovationsfonds: Darmkrebs-Vorsorgeprojekt gestartet

[06.12.2017] Das neue Innovationsfonds-Projekt FARKOR ist an den Start gegangen. Wie der stellvertretende KVB-Vorstandsvorsitzende Dr.  mehr»

5.  Onkologie: Ramucirumab bei Darmkrebs: VEGF-D als Biomarker?

[28.11.2017] Ein Ramucirumab-haltiges Regime war bei Patienten mit metastasiertem Kolorektalkarzinom und höheren initialen VEGF-D-Plasmaspiegeln besonders effektiv.  mehr»

6.  Checkpointinhibitor: Immuntherapie neuer Standard bei Darmkrebs mit Metastasen?

[27.11.2017] Nivolumab könnte bei vorbehandeltem metastasiertem Darmkrebs ein neuer Therapiestandard werden.  mehr»

7.  Darmkrebsvorsorge: AOK Nordost lädt früher zur Koloskopie

[07.11.2017] Schon mit 40 statt erst mit 55 Jahren zur Darmkrebsvorsorge: Das ist für männliche Versicherte der AOK Nordost nun möglich. Die Krankenkasse setzt auch für Frauen das Alter herunter, in denen sie eine entsprechende Früherkennung in Anspruch nehmen können, und zwar auf 45 Jahre.  mehr»

8.  Gastroenterologen: Immer mehr Menschen nutzen Vorsorgekoloskopie

[02.11.2017] Die Zahl der Vorsorgekoloskopien ist innerhalb von zehn Jahren um 200 000 gestiegen. Das geht aus Daten des Berufsverbandes der niedergelassenen Gastroenterologen (bng) hervor. Insgesamt seien im vergangenen Jahr 1,78 Millionen Koloskopien vorgenommen worden.  mehr»

9.  Darmkrebs: Neun iFOBT mit gleich guten Detektionsraten

[27.10.2017] Neun verfügbare immunologische Tests auf okkultes Blut im Stuhl zur Darmkrebsvorsorge liefern mehr oder weniger gleich gute Ergebnisse.  mehr»

10.  Daten aus Langzeit-Studie: Warum Bewegung Darmkrebs vorbeugen kann

[26.10.2017] Viel Bewegung ist mit einem verminderten Darmkrebsrisiko verbunden. Diese Beobachtung könnte durch die günstige Wirkung der körperlichen Aktivität auf den Taillenumfang, die Stoffwechselgesundheit und den Vitamin-D-Status erklärbar sein.  mehr»