Ärzte Zeitung, 01.06.2005

Neues Zentrum für Zelltherapie

HALLE (ddp.vwd). Eines der modernsten Zentren für Stammzelltherapie in Deutschland ist im Klinikum der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg eröffnet worden.

Die Deutsche Krebshilfe hat das Projekt mit mehr als zehn Millionen Euro unterstützt. Ab Juni werden in der Einrichtung vor allem Patienten mit Leukämie und Lymphomen behandelt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text