Ärzte Zeitung, 27.08.2010

Vielversprechende Frucht des Genomprojekts

NEU-ISENBURG (eb). Die Entschlüsselung des Humangenoms vor zehn Jahren hat die Entwicklung zielgerichteter Krebstherapien wie mit Imatinib erst möglich gemacht. Das geht aus dem aktuellen Bericht der US-amerikanischen Chemie-Gesellschaft hervor. Der Erfolg der Imatinib-Therapie bei chronischer myeloischer Leukämie beflügelte die Entwicklung von Nachfolgesubstanzen wie Dasatinib und Nilotinib.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text