21.  Pankreas: Keine Hektik bei kleinen Zysten

[15.04.2014] Auch wenn die Sorge vor einem übersehenen Pankreas-Karzinom immer mitschwingt: Bei blanden, zufällig entdeckten Pankreaszysten kleiner als zwei Zentimeter kann man sich entspannen. MRT-Kontrollen alle zwei Jahre reichen.  mehr»

22.  Gastrointestinale Tumoren: GBA nennt konkrete Mindestmengen für Spezialärzte

[04.04.2014] Der GBA hat die Anforderungen zur Teilnahme an der ambulanten spezialärztlichen Versorgung bei gastrointestinalen Tumoren weiter verfeinert - und konkrete Mindestmengen genannt.  mehr»

23.  GIST: Kinasehemmer bereichern die Arzneitherapie

[13.02.2014] Bei Patienten mit gastrointestinalen Stromatumoren (GIST) weiten sich die Optionen für die adjuvante Arzneitherapie aus. In bestimmten Fällen wird auch die neoadjuvante Behandlung empfohlen.  mehr»

24.  Magenkrebs: Erstmals Magen-Stammzellen identifiziert

[23.10.2013] Auf der Grundlage neuer Forschungsergebnisse wird man künftig die Mechanismen in der Zelle besser verstehen können, in der vermutlich Magenkrebs entsteht.  mehr»

25.  Magen-Darm-Tag: Aktionen am 3. November

[12.10.2012] Malignome des Verdauungstraktes gehören zu den häufigsten bösartigen Tumoren. Doch nur für wenige andere Krebserkrankungen gibt es so wirkungsvolle Vorsorge- und Früherkennungsmaßnahmen. Deshalb informiert die Gastro-Liga mit dem bundesweit stattfindenden Magen-Darm-Tag am 3.  mehr»

26.  Reflux und Übergewicht: Immer mehr Barrett-Karzinome

[28.08.2012] Die Häufigkeit des Barrett-Karzinoms hat sich in den vergangenen 20 Jahren versechsfacht, teilt die Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten mit.  mehr»

27.  Termin: Gastro Forum München im Januar

[25.08.2012] Am 18. und 19. Januar 2013 findet das 11. Gastro Forum München statt. Veranstalter sind Münchner Kliniken.  mehr»

28.  Kein Erfolg mit Erbitux gegen Magenkrebs

[05.07.2012] Die Merck KGaA hat erneut Pech mit einer Indikationserweiterung für ihren Antikörper Cetuximab (Erbitux®). In einer Phase-III-Studie zum fortgeschrittenen Magenkarzinom verfehlte das Mittel den primären Endpunkt, Verlängerung der progressionsfreien Überlebenszeit.  mehr»

29.  Krebsleitlinien als App

[12.01.2012] Ärzte, die sich rasch über onkologische Leitlinien zur Behandlung bei bestimmten Krebserkrankungen informieren wollen, können seit Kurzem dafür auch eine App nutzen, die die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) anbietet. Die Anwendung wurde sowohl für iPhones als auch für Android-Smartphones entwickelt.  mehr»

30.  Autoimmunkranke haben oft erhöhtes Krebsrisiko

[11.10.2011] Bei etlichen Autoimmunerkrankungen ist das Krebsrisiko für die Betroffenen erhöht. Aber es gibt Ausnahmen: Rheumapatienten etwa haben ein geringeres Darmkrebsrisiko. Der Grund könnten die verabreichten Medikamente sein.  mehr»