1.  Brustkrebs: Bald mehr Optionen mit Ribociclib-Kombitherapie?

[29.11.2018] Für Ribociclib(Kisqali®) gibt es eine Empfehlung zur Zulassungsausweitung, teilt das Unternehmen Novartis Oncology mit.  mehr»

2.  KV Brandenburg: Zufrieden mit Mammografie-Programm

[20.11.2018] Nach zehn Jahren Mammografie-Screening in Brandenburg zieht die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) eine positive Bilanz.  mehr»

3.  Falsche Befundung: Jeder dritte Brustkrebs im MRT übersehen

[14.11.2018] MRT-Bilder helfen, Brustkrebs früh aufzuspüren - doch in vielen Fällen gelingt das nicht. Eine niederländische Studie ergab: Jedes dritte Karzinom ist im MRT übersehen worden.  mehr»

4.  Onkologie: Brustkrebs besser aufspüren mit neuer Ultraschall-Methode

[06.11.2018] Ein neuartiges Ultraschallverfahren ermöglicht die Unterscheidung von gut- und bösartigen Tumoren der weiblichen Brust. Es basiert auf der Geschwindigkeit des reflektierten Schalls.  mehr»

5.  Individualisierte Medizin: Genprofil gegen Brustkrebs

[29.10.2018] Mit der Erstellung eines individuellen Genprofils wollen Heidelberger Molekulargenetiker und Onkologen die Brustkrebs-Therapie optimieren.  mehr»

6.  Mammakarzinom: Mit Atezolizumab gegen Brustkrebs

[26.10.2018] Frauen mit Triple-negativem Mammakarzinom leben mit einem PD-L1-Inhibitor länger progressionsfrei als mit einer alleinigen Chemotherapie.  mehr»

7.  Ältere Brustkrebs-Patientinnen: Funktionsverlust nach Chemo oft anhaltend

[18.10.2018] Bei älteren Frauen mit Mammakarzinom kommt es nach einer adjuvanten Chemotherapie häufig zu einem dauerhaften Abbau der körperlichen Leistungsfähigkeit. Manche Patientinnen sind besonders anfällig hierfür.  mehr»

8.  Aggressiver Brustkrebs: Studie bestätigt Nutzen von Mammographie-Screening

[09.10.2018] Nach einer Analyse von Forschern der Universität Münster kann durch das Mammographie-Screening aggressiver Brustkrebs früher erkannt werden.  mehr»

9.  Onkologie: Abemaciclib zur Therapie bei Brustkrebs zugelassen

[08.10.2018] Die Europäische Kommission hat Abemaciclib (Verzenios®) zur Therapie von Frauen mit lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Brustkrebs zugelassen, der Hormonrezeptor-positiv (HR+) und für den humanen epidermalen WachstumsfaktorRezeptor 2 negativ (HER2-) ist.  mehr»

10.  ONKO-Internetportal: Infos zum Brustkrebs bei Männern

[01.10.2018] In seinem Oktober-Monatsthema informiert das ONKO-Internetportal über Brustkrebs bei Männern. Patienten und Interessierte können hier beispielsweise nachlesen, welches die Risikofaktoren für die Erkrankung sind, bei welchen Symptomen Männer hellhörig werden sollten und welche Therapieoptionen es  mehr»