Ärzte Zeitung, 23.09.2005

Sechster Lauf gegen Brustkrebs

FRANKFURT/MAIN (ag). Zum Race for the Cure lädt der Verein Komen Deutschland am Sonntag nach Frankfurt am Main ein. Der Lauf für die Heilung von Brustkrebs wird bereits zum sechsten Mal ausgetragen.

Wenn der 5000-Meter-Lauf um 10 Uhr am Mainufer gestartet wird, dann ist auch die ehemalige Hallenweltmeisterin über 400 Meter, Helga Arendt, mit dabei. Die heute 40jährige hat im vergangenen Jahr eine Brustkrebs-Erkrankung überstanden. Botschafterin der Veranstaltung ist auch die ehemalige Weltklasse-Weitspringerin Heike Drechsler.

Unterstützt wird die Veranstaltung unter anderem von den Arzneimittel-Herstellern AstraZeneca, Sanofi Aventis, Roche und Lilly. AstraZeneca geht sogar mit einem eigenen Team an den Start.

Weitere Informationen im Internet unter www.raceforthecure.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Neue Hoffnung auf wirksame Alzheimer-Therapie

Lässt sich der Krankheitsverlauf bei Alzheimer mittels Antikörper doch bremsen? Erstmals deutet sich ein solcher Erfolg in einer größeren Studie an. Das weckt Hoffnungen. mehr »

Was die Datenschutz-Folgenabschätzung ist

Praxen, Kliniken und MVZ, die in großem Stil Patientendaten verarbeiten, müssen laut DSGVO eine Datenschutz-Folgenabschätzung absolvieren. Medizinrechtler erläutern, wie das geht und was das überhaupt ist. mehr »

Tele-Hausarzt horcht aus der Ferne ab

Dr. Rafael Walocha betreut als Tele-Hausarzt Bewohner eines Pflegeheims per Video. Dabei kann er die Patienten sogar elektronisch auskultieren. Arzt und Patienten sind begeistert. mehr »