Ärzte Zeitung, 13.06.2012
 

Brustkrebs: Kurs für mehr Lebensqualität

HANNOVER (eb). Viele Frauen leiden nach einer Brustkrebs-Op unter körperlichen Beschwerden, die sich negativ auf die gesamte Lebensqualität auswirken.

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) bietet daher betroffenen Frauen ein spezielles Programm mit dem Titel "Bewegen und Entspannen - Impulse für mehr Lebensqualität" an. Das nächste Programm startet am 26. Juni 2012. Die Teilnahme ist kostenlos.

Infos und Anmeldung bei: Marie Danz, Klinik für Rehabilitationsmedizin, Tel.: 05 11 / 532 - 42 00, E-Mail: Danz.Marie-Michelle@mh-hannover.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Progesteron-Gel kann Frühgeburt vermeiden

Sinkt der Progesteronspiegel in der Schwangerschaft zu früh, verursacht das wohl eine vorzeitige Wehentätigkeit und Geburt.Einige Frauen schützt eine vaginale Hormonapplikation davor. mehr »

Statine mit antibakterieller Wirkung

Die kardiovaskuläre Prävention mit einem Statin schützt möglicherweise auch vor Staphylococcus-aureus-Bakteriämien. Das hat eine dänische Studie ergeben. mehr »

Das steht in der neuen Hausarzt-Leitlinie Multimorbidität

Die brandneue S3-Leitlinie Multimorbidität stellt den Patienten als "großes Ganzes" in den Mittelpunkt – und gibt Ärzten eine Gesprächsanleitung an die Hand. mehr »