1.  Mamma-Ca mit Filiae: Progress ist aufhaltbar

[13.09.2019] Mit Palbociclib lässt sich bei HR+/HER2-metastasiertem Brustkrebs die Indikation zur Chemotherapie hinauszögern.  mehr»

2.  Kabinettssitzung: Krebs – Schwesig legt SPD-Vorsitz nieder

[10.09.2019] Manuela Schwesig ist an Brustkrebs erkrankt. Die SPD-Politikerin gibt daher ihr Spitzenamt in Berlin auf. Als Ministerpräsidentin in Schwerin macht sie weiter.  mehr»

3.  Brustkrebs: Mammographie-Screening nützt älteren, kranken Frauen kaum

[06.09.2019] In Deutschland wird Frauen bis 69 Jahre ja eine regelmäßige Mammografie zur Früherkennung von Brustkrebs empfohlen. Dieser Altersgrenze scheint berechtigt, bestätigt eine aktuelle Studie.  mehr»

4.  Brustkrebs: Erst Inhibition von CDK4/6, später Chemo!

[04.09.2019] Bei HR+/HER2- fortgeschrittenem Brustkrebs lohnt der frühe Einsatz der CDK4/6-Inhibition.  mehr»

5.  58 Studien analysiert: Brustkrebsrisiko steigt bei fast allen Hormonersatztherapien

[30.08.2019] Frauen, die mit 50 eine fünfjährige HET beginnen, haben einer Studie zufolge ein höheres Brustkrebsrisiko in den kommenden Jahrzehnten – vor allem dann, wenn sie Kombipräparate mit Progestagenen verwenden.  mehr»

6.  Erhöhtes Brustkrebsrisiko: Mammografie-Screening kann sich auch bei Männern lohnen

[17.08.2019] Männer mit erhöhtem Brustkrebsrisiko profitieren ebenfalls von einer Mammografie-Reihenuntersuchung, wie eine Studie bestätigt.  mehr»

7.  Biomarker-Test: Zielgerichteter Einsatz von Chemotherapie

[24.07.2019] Therapiestratifizierung erspart vielen Frauen mit Brustkrebs schwere Nebenwirkungen.  mehr»

8.  Analyse: Brustschmerz in der Regel kein Krebs-Hinweis

[23.07.2019] Bei Frauen mit isoliertem Brustschmerz können sich Ärzte eine aufwendige Tumordiagnostik sparen: Die Brustkrebsrate ist laut einer kanadischen Analyse nicht höher als unter Frauen in der übrigen Bevölkerung.  mehr»

9.  Risikopatientinnen: Mit MRT und Tomosynthese Mamma-Ca aufspüren

[05.07.2019] Die Magnetresonanztomographie (MRT) ist das Kernstück der risikoadaptierten Brustkrebsfrüherkennung. Die Tomosynthese ist auf dem Weg, das Mammografie-Screening in der Gesamtpopulation zu verbessern. Über die Details wird diskutiert.  mehr»

10.  Nutzenbewertung: Kritik am GBA-Beschluss zu Ribociclib

[05.07.2019] Der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) hat die Nutzenbewertung von Ribociclib – angewandt in Kombination mit Fulvestrant bei Frauen mit HR-positivem, HER2-negativem lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Brustkrebs – abgeschlossen und meldet: Zusatznutzen nicht belegt!  mehr»