31.  Transmänner: Check von Mastektomien?

[28.06.2018] Im abgesetzten Brustgewebe zur geschlechtsangleichenden Op von Transmännern fanden belgische Forscher invasiven Brustkrebs.  mehr»

32.  DEGUM / Mamma-Ca: Ultraschall soll Mammografie-Screening ergänzen

[20.06.2018] Die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall (DEGUM) fordert eine risikoadaptierte Erweiterung des Mammografie-Screenings in Deutschland durch qualifizierte Ultraschalluntersuchungen.  mehr»

33.  Gesamtmortalitätsrisiko sinkt: Brustkrebspatientinnen profitieren von fettarmer Kost

[16.06.2018] Frauen, die sich fettarm ernähren, leben im Falle einer Brustkrebserkrankung offenbar länger als Patientinnen unter fettreicher Kost.  mehr»

34.  Gendiagnostik: Paneltest spürt bei Mamma-Ca Krebsgene präziser auf

[11.06.2018] Ein multipler Gentest spürt häufiger krebsrelevante Genveränderungen auf als ein simpler Test auf BRCA1/2. Kontralaterale Mastektomien werden deswegen jedoch nicht häufiger veranlasst.  mehr»

35.  Lebensqualität: Nach Brustkrebs bleibt Fatigue oft noch Jahre

[11.06.2018] Brustkrebspatientinnen leiden fünf Jahre nach der Diagnose noch häufig unter Fatigue, Schlaf- und Gedächtnisstörungen.  mehr»

36.  Frühes HER2-positives Mammakarzinom: Pertuzumab jetzt auch für die adjuvante Therapie zugelassen

[06.06.2018] Die EU-Kommission hat Perjeta® (Pertuzumab) kombiniert mit Herceptin® (Trastuzumab) und Chemo bei Frauen mit frühem HER2-positivem Mamma-Ca mit hohem Rezidivrisiko zugelassen, teilt Roche Pharma mit.  mehr»

37.  Patientin in Remission: Immunzellen stoppen metastasiertes Mamma-Ca

[06.06.2018] Körpereigene Immunzellen, sogenannte tumor-infiltrierende Lymphozyten (TIL), haben bei einer Patientin mit fortgeschrittene  mehr»

38.  US-Krebskongress: Hoffnung bei Brustkrebs mit Metastasen durch Kombitherapie

[04.06.2018] Für Frauen mit fortgeschrittenem Brustkrebs stehen die Überlebenschancen schlecht. Neue Hoffnung wecken Studien wie MONALEESA-3, deren Daten jetzt beim US-Krebskongress ASCO vorgestellt wurden.  mehr»

39.  Bei Brust- und Ovarialkrebs: Kurzzeitfasten macht Chemo wohl wirksamer und verträglicher

[04.06.2018] Möglicherweise gelingt es bei Frauen mit Brust- oder Ovarialkrebs, die Chemotherapie effektiver und verträglicher zu machen, indem sie während der Krebsbehandlung kurzzeitig fasten. Neue Hinweise dafür liefert eine Pilotstudie aus Berlin.  mehr»

40.  Erfolg in Zellkultur: Duftrezeptor als Angriffsziel bei Blasenkrebs?

[30.05.2018] BOCHUM. Forscher haben in der menschlichen Blase einen Riechrezeptor gefunden, der für die Therapie und Diagnose von Blasenkrebs nützlich sein könnte, teilt die Ruhr-Universität Bochum (RUB) mit.  mehr»