1.  Phase I/II-Studie: T-Zelltherapie ohne Zytokinsturm bei multiplem Myelom

[23.07.2019] Onkologen haben in Phase I/II eine neue Form des T-Zell-Engineerings bei therapierrefraktärem multiplem Myelom geprüft. Damit erzielten sie Ansprechraten von bis zu 80 Prozent – ohne Zytokinsturm.  mehr»

2.  Epstein-Barr-Virus: Was das EBV mit Morbus Hodgkin zu tun hat

[19.07.2019] Es mehren sich Hinweise auf einen kausalen Zusammenhang zwischen einer Infektion mit Epstein-Barr-Viren und Morbus Hodgkin. Therapiestrategien auf Basis neuer Forschungsergebnisse werden bereits getestet.  mehr»

3.  Ovarial-Ca: Neue Indikation für Olaparib

[18.07.2019] Die EU-Kommission hat Olaparib (Lynparza® Filmtabletten) als Erhaltungstherapie nach Abschluss einer Primärtherapie bei BRCA-mutiertem fortgeschrittenem Ovarial-Ca zugelassen. Das teilen die Unternehmen Astra Zeneca und MSD mit.  mehr»

4.  Onkologie: Forscher entwickeln doppelt-spezifische Antikörper für Krebskranke

[18.07.2019] Derzeit wird in der Krebsmedizin ja die CAR-T-Zelltherapie (Chimäre AntigenRezeptor-T-Zellen) etabliert. An der LMU München wird diese Therapieform sowohl in der Erwachsenenmedizin wie auch in der Kinderheilkunde eingesetzt  mehr»

5.  Prostata-Ca: IQWiG sieht für Radium-223-dichlorid keinen Zusatznutzen

[18.07.2019] Das IQWiG hat Radium-223-dichlorid bei neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen einer erneuten Nutzenbewertung unterzogen.  mehr»

6.  Lungenkrebs: Neues für die Sequenztherapie bei NSCLC

[17.07.2019] Tyrosinkinase-Inhibitoren verbessern die Prognose bei fortgeschrittenem EGFR-mutierten und ALK-positiven nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom. Für beide Mutationstypen stehen jetzt neue Substanzen zur Verfügung.  mehr»

7.  Krebsdiagnostik: Sollte die Heidelberger „Weltsensation“ nur Investoren ködern?

[16.07.2019] Wenig Neues in der „Causa Bluttest“ am Heidelberger Uniklinikum. Die externe Kommission bestätigt: Wissenschaftler und Klinikvorstand müssen sich an die eigene Nase fassen.  mehr»

8.  Onkologie: Urin-Test unterstützt Diagnostik bei Prostatakrebs

[16.07.2019] Schon lange suchen Forscher nach nichtinvasiven Methoden zum Nachweis von aggressivem Prostatakrebs, bisher ohne durchgreifenden Erfolg. Ein Test auf RNA im Urin hat sich nun in einer Studie recht wacker geschlagen.  mehr»

9.  Krebs: Boehringer übernimmt Genfer Onko-Start-up

[16.07.2019] Boehringer Ingelheim investiert in sein Krebsportfolio und übernimmt sämtliche Anteile der Schweizer Biotechfirma Amal Therapeutics, einer Ausgründung der Universität Genf.  mehr»

10.  Onkologie: Totale neoadjuvante Therapie punktet bei Rektumkarzinom

[16.07.2019] Frankfurter Forscher melden Erfolg mit der TNT – Totale neoadjuvante Therapie – bei Rektum-Ca. Wichtig ist aber, in welcher Reihenfolge Chemo und Radiochemotherapie angewandt werden.  mehr»