21.  patientenhilfe darmkrebs: Neue Initiative unterstützt Darmkrebs-Kranke

[10.08.2017] Die Stiftung LebensBlicke, das Netzwerk gegen Darmkrebs e.V. und die Felix Burda Stiftung starten die gemeinsame Initiative patientenhilfe darmkrebs.  mehr»

22.  Blutkrebs: Individuelle Therapien mit Blutatlas

[10.08.2017] Um die Entstehung von Blutkrankheiten besser nachzuvollziehen, haben Forscher aus Hannover einen umfassenden Atlas von RNAs erstellt.  mehr»

23.  Onkologie: Nivolumab in der Zweitlinie bei fortgeschrittenem Urothel-Ca

[10.08.2017] "Ich glaube, dass Nivolumab eine Standardtherapie in der Second Line des metastasierten Urothelkarzinom werden wird", sagt ein Experte.  mehr»

24.  Ausstellung: Junge Patientin gibt Krebs ein Gesicht

[09.08.2017] Das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen Heidelberg (NCT) zeigt die von der AWO-Rhein-Neckar initiierte Wanderausstellung "Krebs hat ein Gesicht". Bis 18.  mehr»

25.  Künstliche Intelligenz: Wunderwaffe gegen den Krebs?

[09.08.2017] Deutsche trauen dem Einsatz Künstlicher Intelligenz im Versorgungsalltag großes Potenzial zu.  mehr»

26.  Darmkrebs: Begleiterkrankungen verzögern die Diagnose

[09.08.2017] Kolorektale Karzinome werden später entdeckt, wenn die Betroffenen an weiteren Krankheiten leiden unabhängig davon, ob die Begleiterkrankungen ähnliche Symptome hervorrufen oder nicht.  mehr»

27.  Lungenkrebs: Früherkennung über Atemluft

[08.08.2017] Ein Lungenkrebs-Frühtest, der über die Analyse von Atemluft funktioniert, soll, nach ersten positiven Ergebnissen, an mehr als 2000 Patienten in fünf verschiedenen Lungenzentren getestet werden. Das berichtet die Deutsche Presseagentur.  mehr»

28.  Patienten bei Tumorboards: Ein sinnvoller Versuch

[07.08.2017] Bei Tumorboards tauschen sich Ärzte verschiedener Fachrichtungen über die Diagnose und die Therapie von Patienten aus. Eine solche interdisziplinäre Konferenz ist sinnvoll und kann Ergebnisse liefern, die weit über den vereinzelten Blick auf eine Erkrankung hinausgehen.  mehr»

29.  HPV-Impfung: Die oft versäumte Chance gegen Krebs

[07.08.2017] Seit zehn Jahren empfiehlt die Ständige Impfkommission die Impfung gegen humane Papillomviren (HPV) zum Schutz vor Gebärmutterhalskrebs. Trotz guter Studienlage wird die Impfung wenig akzeptiert.  mehr»

30.  Darmkrebs eliminieren: Die Nulllösung im Visier

[04.08.2017] Professor Dr. Christof von Kalle, Geschäftsführender Direktor am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen, ist zuversichtlich, dass sich die Zahl der Darmkrebstoten drastisch senken lässt.  mehr»