41.  Aggressiver Blasenkrebs: Biomarker sTIL

[25.07.2019] Therapieerfolg und Überleben bei muskel-invasivem Blasenkarzinom (MIBC) lassen sich mit stromalen tumorinfiltrierenden Lymphozyten (sTIL) vorhersagen.  mehr»

42.  Krebstherapie: Wie Resistenz gegen Taxane entsteht

[25.07.2019] Tumorzellen werden gegen Taxane resistent, indem ein für den Zelltod verantwortliches Protein abgebaut wird, haben Forscher festgestellt.  mehr»

43.  Biomarker-Test: Zielgerichteter Einsatz von Chemotherapie

[24.07.2019] Therapiestratifizierung erspart vielen Frauen mit Brustkrebs schwere Nebenwirkungen.  mehr»

44.  Nach Krebserkrankung: Schmerzen sind ein langfristiges Handicap

[24.07.2019] Auch erfolgreich behandelte Krebspatienten leiden offenbar häufig unter chronischen Schmerzen. In einer US-Studie war die Prävalenz langfristig doppelt so hoch wie in der Allgemeinbevölkerung.  mehr»

45.  Arbeitsunfähigkeit: Zehntausende Fehltage wegen Hitze

[24.07.2019] Die derzeitige Hitzewelle macht vielen zu schaffen. Wegen Hitzschlags, Sonnenstichs oder sonnenbedingten Hautschäden werden jährlich Tausende Arbeitnehmer krankgeschrieben. Doch die Zahl schwankt deutlich.  mehr»

46.  Venöse Thromboembolien: Auch Krebspatienten profitieren von DOAKs

[23.07.2019] DOAKs können bei Krebskranken mit VTE als Alternative zu NMH erwogen werden, wenn die Betroffenen stabil sind und ein geringes Blutungsrisiko haben, so ein Angiologe.  mehr»

47.  Analyse: Brustschmerz in der Regel kein Krebs-Hinweis

[23.07.2019] Bei Frauen mit isoliertem Brustschmerz können sich Ärzte eine aufwendige Tumordiagnostik sparen: Die Brustkrebsrate ist laut einer kanadischen Analyse nicht höher als unter Frauen in der übrigen Bevölkerung.  mehr»

48.  Phase I/II-Studie: T-Zelltherapie ohne Zytokinsturm bei multiplem Myelom

[23.07.2019] Onkologen haben in Phase I/II eine neue Form des T-Zell-Engineerings bei therapierrefraktärem multiplem Myelom geprüft. Damit erzielten sie Ansprechraten von bis zu 80 Prozent – ohne Zytokinsturm.  mehr»

49.  Epstein-Barr-Virus: Was das EBV mit Morbus Hodgkin zu tun hat

[19.07.2019] Es mehren sich Hinweise auf einen kausalen Zusammenhang zwischen einer Infektion mit Epstein-Barr-Viren und Morbus Hodgkin. Therapiestrategien auf Basis neuer Forschungsergebnisse werden bereits getestet.  mehr»

50.  Ovarial-Ca: Neue Indikation für Olaparib

[18.07.2019] Die EU-Kommission hat Olaparib (Lynparza® Filmtabletten) als Erhaltungstherapie nach Abschluss einer Primärtherapie bei BRCA-mutiertem fortgeschrittenem Ovarial-Ca zugelassen. Das teilen die Unternehmen Astra Zeneca und MSD mit.  mehr»