41.  Interview zum Welt-Nichtrauchertag: So helfen Ärzte beim Rauchstopp effektiv

[31.05.2018] Viele wollen mit dem Rauchen aufhören, schaffen es aber nicht. Im Interview erzählt ein Arzt, woran die meisten beim Entzug scheitern - und was wirkt.  mehr»

42.  Tabakkonsum wächst: Rauchen wird wieder beliebter

[30.05.2018] Lange Jahre ging der Tabakverbrauch in Deutschland zurück, 2017 ist aber wieder mehr gequalmt worden. Im Schnitt hat jeder Deutsche 928 Zigaretten geraucht, wie es anlässlich des Welt-Nichtrauchertags am 31. Mai heißt.  mehr»

43.  Neues Applikationssystem: Kit erspart Arztbesuch am Tag nach Chemo

[30.05.2018] Mit einem neuen Applikationssystem, das jetzt in Deutschland verfügbar ist, müssen Krebspatienten am Tag nach der Chemotherapie nicht noch einmal den Arzt aufsuchen.  mehr»

44.  Mammografie: RLV wird durch Krebs-Vorsorge nicht erhöht

[30.05.2018] Mammografien wirken sich nicht erhöhend auf das Regelleistungsvolumen aus. Soweit nötig, können diese "nur zu einer Erhöhung des für radiologische Leistungen zur Verfügung stehenden qualifikationsgebundenen Zusatzbudgets führen", wie das Bundessozialgericht jüngst entschied.  mehr»

45.  Glioblastom-Studie: Tumor-Impfung scheint zu wirken

[30.05.2018] Das Immunsystem auf den Angriff auf einen Hirntumor zu trainieren dieses Konzept scheint medikamentös zu funktionieren, so die ersten Ergebnisse einer internationalen Studie.  mehr»

46.  Kommentar: Der Nutzen im Schaden

[30.05.2018] Selten ein Schaden, wo nicht auch ein Nutzen ist. Als solchen Nutzen im Schaden mag man das Ergebnis einer Studie ansehen, wonach falsch positive Resultate früherer Untersuchungen zur Krebsfrüherkennung die Teilnahme der Betroffenen an Krebsscreenings nicht hemmen, sondern insgesamt sogar fördern  mehr»

47.  Krebsscreening: Der positive Effekt von falsch-positiven Befunden

[30.05.2018] Die Diagnose Krebs nach einem Screening ist für alle Patienten ein Schock - selbst dann, wenn sie sich später als falscher Alarm entpuppt. Falsch-positive Befunde sind nicht selten, können aber einer US-Studie zufolge auch eine positive Wirkung haben.  mehr»

48.  Erfolg in Zellkultur: Duftrezeptor als Angriffsziel bei Blasenkrebs?

[30.05.2018] BOCHUM. Forscher haben in der menschlichen Blase einen Riechrezeptor gefunden, der für die Therapie und Diagnose von Blasenkrebs nützlich sein könnte, teilt die Ruhr-Universität Bochum (RUB) mit.  mehr»

49.  Aktionsbündnis Nichtrauchen kritisiert: Politik der Union unterschichtenfeindlich?

[29.05.2018] Rauchen ist ungesund, und lässt sich politisch prima instrumentalisieren. Das Aktionsbündnis Nichtrauchen fordert ein generelles Verbot für Tabakwerbung.  mehr»

50.  Pinkeln statt Piksen: Taugt die Urinprobe zur Krebsdiagnostik?

[28.05.2018] Eine Spritze fürchten viele Patienten, doch die Blutabnahme muss für die Tumorfrüherkennung sein. Simple Urinproben könnten Alternativen sein. Doch es gibt Unterschiede zwischen den Geschlechtern.  mehr»