1.  Screening auf Prostatakrebs: US-Präventionsexperten ändern Meinung zum PSA

[23.05.2018] Die US-Empfehlung von 2012, vom PSA-Screening auf Prostatakrebs die Finger zu lassen, gilt nicht länger. Von einer Kehrtwende kann dennoch nicht die Rede sein.  mehr»

2.  Helga Freyberg-Rüssmann-Preis: Software zum Quantifizieren von Knochenmetastasen ausgezeichnet

[18.05.2018] Dr. Jochen Hammes von der Uniklinik Köln, ist vom Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds und der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln mit dem Helga Freyberg-Rüssmann-Preis 2018 ausgezeichnet worden. Das teilt die Uniklinik Köln mit.  mehr»

3.  Diagnostik: MRT-basierte Prostatabiopsie schlägt Standardbiopsie

[14.05.2018] Eine MRT-basierte Biopsie erhöht die Treffsicherheit bei Verdacht auf Prostata-Ca. Zugleich lassen sich mit dem Verfahren überflüssige Biopsien vermeiden.  mehr»

4.  Urologen feiern "Meilenstein": Niedrig-Risiko-Prostatakarzinom mit Laserfasern behandelt

[11.05.2018] Erstmals haben in Deutschland Ärzte einen Patienten mit Prostatakrebs nach dem Tookad-Verfahren operiert. Die neue Behandlungsoption bewerten Urologen als "Meilenstein".  mehr»

5.  Studienärzte gesucht: "Entscheidungshilfe Prostatakrebs" wird evaluiert

[09.05.2018] Zur Evaluation einer patientenorientierten Online-Entscheidungshilfe bei nicht metastasiertem Prostata-Ca werden Studienärzte aus urologischen Praxen und Kliniken gesucht.  mehr»

6.  Umweltmedizin: LED-Licht in der Nacht mit Brust- und Prostakrebs assoziiert

[02.05.2018] Eine hohe nächtliche Exposition mit LED-Licht sowohl in der Wohnung als auch im Außenbereich ist mit erhöhten Raten von Brust- oder Prostatakrebs assoziiert. Das berichten Forscher um Ariadna Garcia-Saenz vom Barcelona Institute for Global Health (ISGlobal).  mehr»

7.  Prävention: Megastudie findet keinen Nutzen von PSA-Tests

[09.03.2018] Eine Einladung zu einem einzelnen PSA-Test führt bei Männern über 50 Jahren dazu, dass häufiger Prostatakrebs diagnostiziert wird - die Sterberate wird dadurch aber nicht gesenkt.  mehr»

8.  Praxisstudie: Trotz Krebs der Prostata hohe Lebensqualität

[09.03.2018] Wie ist die Lebensqualität bei langjähriger Androgendeprivationstherapie? In 30 Praxen wurden dazu Patienten befragt.  mehr»

9.  Heiß diskutiert: Niedriggradiges Prostata-Ca - überwachen oder intervenieren?

[23.02.2018] Ist es beim niedriggradigen Prostata-Ca gerechtfertigt, nicht sofort zu operieren, sondern die Patienten aktiv zu überwachen? Auch beim Deutschen Krebskongress kochten bei dieser Frage die Emotionen hoch.  mehr»

10.  Erektionsfähigkeit: Nach Prostatektomie früh Sildenafil geben!

[21.02.2018] Männer, die nach einer Roboter-assistierten Prostatektomie schon früh Sildenafil zur penilen Rehabilitation erhalten, haben bessere Chancen auf eine Erholung der Erektionsfunktion. Das sagt eine Studie aus Korea aus.  mehr»