1.  Glioblastome: Schwerionen überwinden Tumor-Resistenz

[21.02.2019] Eine Bestrahlung mit Schwerionen bei Glioblastom kann offenbar auch sehr resistente Krebszellen abtöten, wie Heidelberger Wissenschaftler herausgefunden haben. Damit könnte die Schwerionen-Bestrahlung die bessere Alternative zu Photonen sein.  mehr»

2.  Temozolomid / Lomustin: Fortschritte bei der Therapie von Glioblastom-Patienten

[20.02.2019] Eine Arznei-Kombi verlängerte in einer Studie das Überleben von Glioblastom-Patienten mit methyliertem MGMT-Promotor.  mehr»

3.  Beruhigendes Lachen: Neue Methode für Wach-Op am Gehirn

[05.02.2019] Lachen ist die beste Medizin: Während einer Hirn-Operation brachten US-Ärzte eine Patientin mit elektrischen Impulsen zum Grinsen – um sie zu beruhigen.  mehr»

4.  Telomer-Verlängerung: Ansatz für präzise Therapie bei Neuroblastom

[13.12.2018] Forscher haben einen Hinweis darauf gefunden, warum Neuroblastome oft unterschiedliche Verlaufsformen aufweisen.  mehr»

5.  Neuro-Onkologie: Neue Ansätze der Therapie bei Glioblastom

[22.11.2018] Bei Forschungen zu neuen Glioblastom-Therapien ist auch der Rezeptor für den epidermalen Wachstumsfaktor (EGFR) in den Fokus gerückt.  mehr»

6.  Medulloblastom: Sanfte Therapie bei Hirntumor?

[05.11.2018] Das Medulloblastom ist der häufigste bösartige Hirntumor bei Kindern. Forscher haben nun eine Erkrankungs-Variante identifiziert, die besonders gute Heilungschancen aufweist.  mehr»

7.  Embryonale Tumoren: Blick auf die Gene lohnt bei einigen Hirntumoren

[25.10.2018] Mit einer Methylierungsuntersuchung von Hirntumoren könnte einigen Kindern eine belastende Therapie erspart werden.  mehr»

8.  Glioblastom: Neuer Ansatz zur Glioblastom-Therapie

[28.09.2018] Einen neuen vielversprechenden Ansatz zur Behandlung des Glioblastoms haben Mainzer Forscher gefunden: Sie ergänzten existierende Therapien um die Hemmung des noch wenig erforschten, proangiogenen Faktors EGFL7.  mehr»

9.  Brustkrebs : Prognose nach Hirnmetastasen hängt vom Tumortyp ab

[10.09.2018] Die Überlebenszeiten von Brustkrebspatientinnen, die Hirnmetastasen entwickeln, sind eng an den Subtyp des Karzinoms geknüpft. Ähnliches gilt für die Lage der Absiedlungen.  mehr»

10.  Kommentar: Aus Alt wird Neu

[29.08.2018] Die aktuelle Studie auf Basis von Regensburger Registerdaten zu Metformin als mögliches Therapeutikum bei Patienten mit einem Gliom macht deutlich, dass es ein großes Interesse gibt, bewährte Medikamente für neue Behandlungsfelder wiederzuentdecken.  mehr»