Ärzte Zeitung, 19.03.2009

Chirurgen tagen Ende April in München

MÜNCHEN (eb). Präzise und hochkomplexe Medizintechnik ist fester Bestandteil im Operationssaal. Sie ist aus keinem Fachgebiet der Chirurgie mehr wegzudenken. Neue technische Entwicklungen und wie diese künftig zum Wohle der Patienten eingesetzt werden können, sind die Schwerpunktthemen des 126. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) vom 28. April bis 1. Mai 2009 in München.

www.chirurgie2009.de

Topics
Schlagworte
Magen-Darmkrankheiten (2366)
Chirurgie (3343)
Organisationen
DGCH (79)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text