Klinik Report, 15.09.2011

Endosonographie Forschungs-Preis ausgeschrieben

WIESBADEN (hkj). Erstmals wird von Hitachi Medical Systems der Walter-Plies-Nachwuchspreis für Endosonographie-Forschung ausgeschrieben. Der mit 5000 Euro dotierte Nachwuchspreis wird anlässlich des Kongresses der DGVS e.V. 2012 verliehen.

Junge Forscher sind aufgerufen, ihre Arbeiten auf dem Gebiet der Endosonographie-Diagnostik bis zum 31. März 2012 einzureichen. Bewerber sollten das 40. Lebensjahr möglichst nicht überschritten haben.

Die eingereichten Arbeiten können bereits publizierte Ergebnisse enthalten, sofern die Publikation nicht länger als 12 Monate vor Einsendung der Bewerbungsunterlagen zurückliegt.

Allen Bewerbungen liegen wissenschaftliche Publikationen (Originalarbeiten) in international anerkannten, gastroenterologischen oder diagnostischen Fachzeitschriften sowie Curriculum Vitae und Publikationsverzeichnis zugrunde.

Bewerbung in dreifacher Ausführung: Hitachi Medical Systems, Kreuzberger Ring 66, 65205 Wiesbaden, z. Hd. Geschäftsführerin Frau Anuschka Huber, oder per Mail an: hitachi@hitachi-medical-sytems.de. www.hitachi-medical-systems.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Die häufigsten Fehler bei der Opioid-Therapie

Nehmen Patienten Opioide ein, müssen sie einiges beachten. Manches Missverständnis und mancher Einnahmefehler können Ärzte mit zwei Sätzen der Erklärung ausräumen. mehr »

Spahn im Dialog mit den Ärzten

Seit Monaten wird heiß ums Terminservice- und Versorgungsgesetz diskutiert. Heute stellte sich Jens Spahn direkt den Fragen der Ärzteschaft zu TSVG, Sprechstunden und Co. Das Wichtigste der Veranstaltung in 13 Tweets. mehr »

DEGAM fürchtet Rolle rückwärts

Es hakt bei der Umsetzung des Masterplans. Die Fachgesellschaft DEGAM will verhindern, dass zentrale Reformziele verwässert werden. mehr »