Ärzte Zeitung App, 02.12.2014

Falk Foundation

Fortbildung zu Krankheiten des Verdauungstrakts

FREIBURG. Auch im kommenden Jahr 2015 organisiert die Falk Foundation wieder Fortbildungsveranstaltungen zu Magen- und Lebererkrankungen im In- und Ausland.

Los geht es am 9. und 10. Januar mit dem XXII. Leipziger Gastroenterologischen Seminar.

Themen, die hier auf dem Programm stehen, sind etwa die S3-Leitlinien zu Helicobacter pylori und Magenkarzinom, die endoskopische Adipositastherapie, der Stellenwert neuer sonografischer Verfahren sowie die Virushepatitiden A - E.

Programme und Infos: Falk Foundation e.V., Leinenweberstraße 5, 79108 Freiburg; Tel.: 0761-1514-0; Fax: 0761-1514-359; symposia@falkfoundation.de, www.falkfoundation.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Fischkuss bringt Angler fast um

Ein Hobbyfischer zieht eine kleine Seezunge aus dem Wasser. Kurz darauf steht sein Herz still – aber nicht vor lauter Anglerglück, wie Ärzte bald herausfinden. mehr »

Erste Beschwerden gegen Facebook und Google

Unmittelbar nach Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat der Verein "Noyb" erste Anzeigen gegen Google und Facebook wegen "Zwangszustimmungen" auf den Weg gebracht. mehr »

CRISPR/Cas-Methode - Zwischen Zauberwerk und Hexenkunst?

Die CRISPR/Cas-Methode könnte hohen therapeutischen Nutzen stiften. Sie lässt aber auch Allmachtsfantasien blühen. Der Ethikrat sieht dies skeptisch und fordert mehr Regulierung. mehr »