11.  Kolektomie: "Dringliche" Op heißt Op innerhalb 24 Stunden

[20.07.2018] US-Forscher haben Daten zum postoperativen Verlauf von CU-Patienten mit Kolektomie analysiert.  mehr»

12.  Colitis ulcerosa: Strenge Schonkost nur für kurze Zeit!

[20.07.2018] Menschen mit Colitis ulcerosa haben ein erhöhtes Risiko für Mangelernährung. Zu bevorzugen ist daher leichte Vollkost.  mehr»

13.  Infektionen: Vor Immunsuppression auf Opportunisten testen!

[20.07.2018] Die Fehlregulation des Immunsystems bei Colitis ulcerosa und die oft nötige Immunsuppression hat Konsequenzen für Diagnostik und Therapie.  mehr»

14.  Differentialdiagnostik: Mikroskopische Kolitis endoskopisch unauffällig

[20.07.2018] Die mikroskopische Kolitis ist eine noch nicht lange bekannte Entität. Womöglich gehört sie ins Spektrum der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen.  mehr»

15.  S3-Leitlinie aktualisiert: Neue Empfehlungen zu Colitis ulcerosa

[19.07.2018] Die aktualisierte S3-Leitlinie zur Colitis ulcerosa legt ihren Schwerpunkt auf Infektionen und Ernährung. Darin steht aber auch: Überwachungskoloskopien sollten früher beginnen.  mehr»

16.  Morbus Crohn: Koloskopie spätestens ab achtem Jahr

[18.07.2018] Im Unterschied zu früheren Empfehlungen rät die European Crohn's and Colitis Organisation (ECCO) ab dem sechsten bis achten Jahr nach der Diagnose eines Morbus Crohn zu regelmäßigen Überwachungskoloskopien, und zwar unabhängig vom Befallsmuster.  mehr»

17.  Darvadstrocel: Crohn-Fisteln mit Stammzellen verschließen

[18.07.2018] Seit März 2018 ist in Europa eine Stammzelltherapie zum Verschluss perianaler Fisteln zugelassen.  mehr»

18.  Ileozäkalresektion: Laparoskopische Operation bei Morbus Crohn ist sicher

[18.07.2018] In erfahrener Hand geht die laparoskopische Operation bei Morbus Crohn mit geringer Morbidität einher.  mehr»

19.  Morbus Crohn: Ziel ist tiefe Remission

[18.07.2018] Bei Morbus Crohn mit kontinuierlich hoher Entzündungsaktivität werden früh Biologika benötigt. Dadurch lässt sich der Krankheitsverlauf günstig verändern.  mehr»

20.  Therapie-Monitoring: Ultraschall des Darms ist bei M. Crohn erste Wahl

[17.07.2018] Der Sonographie zum Therapiemonitoring bei Morbus Crohn muss ein höherer Stellenwert zugeschrieben werden, als bisher, fordern Experten.  mehr»