71.  Morbus Crohn: Fibrotischer Darm wird wieder weich

[22.07.2016] Intestinale Fibrosen sind prinzipiell reversibel. Derzeit werden Diagnosetechniken und Behandlungsoptionen entwickelt.  mehr»

72.  Vorsorge: Risikofaktoren für Darmkrebs im Fokus

[22.07.2016] Auf dem diesjährigen Kongress der European Crohn and Colitis Organisation in Amsterdam wurde eine Studie vorgestellt, in der Risikofaktoren für die Entwicklung von Darmkrebs bei Colitis ulcerosa analysiert wurden. 987 Patienten nahmen daran teil, die von 2003 bis 2012 insgesamt 6985 Koloskopien  mehr»

73.  Chirurgie: Späte Op, komplizierter Verlauf

[20.07.2016] Bis zu 80 Prozent der M. Crohn-Patienten werden mindestens einmal operiert.  mehr»

74.  Heterogene Ergebnisse: Stuhltransfer ist weiterhin experimentell

[20.07.2016] Der vieldiskutierte Stuhltransfer gilt bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen bislang als experimentelle Therapie. Denn im Moment existieren lediglich Erfahrungen aus kleinen Fallserien, bevorzugt bei Colitis ulcerosa, noch weniger bei Crohn-Patienten.  mehr»

75.  Morbus Crohn: Zähes Ringen um die optimale Therapie

[20.07.2016] Neue medikamentöse Optionen werden die Therapie bei M. Crohn weiter verändern. Gastroenterologen hoffen, strukturelle Darmschäden künftig besser als bislang unterbinden zu können.  mehr»

76.  Neuer Ansatz: Mit Schärfe gegen Schmerzen

[08.07.2016] Mit Capsazepin haben Forscher einen Wirkstoff gegen starke Schmerzen identifiziert. Das könnte Patienten bei Colitis ulcerosa, Pankreatitis, Arthrose und Asthma helfen.  mehr»

77.  Colitis ulcerosa: Fäkaler Mikrobiota-Transfer wohl eine Option

[23.06.2016] Erste Studienergebnisse deuten darauf hin, dass Darmbakterien aus dem Stuhl von gesunden Spendern eine therapeutische Option für Menschen mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) bieten könnten.  mehr»

78.  Europäische Kommission: Zulassung für ein Biosimilar von Infliximab

[22.06.2016] Das Präparat Flixabi®, eine Biosimilar-Version von Remicade® (Infliximab), ist nun von der Europäischen Kommission zugelassen worden, berichtet das Unternehmen Biogen.  mehr»

79.  Morbus Crohn: Zulassung für Adalimumab erweitert

[01.06.2016] Adalimumab (Humira®) hat von der Europäischen Arzneimittel-Agentur eine Zulassungserweiterung zur Therapie des mittelschweren aktiven M.  mehr»

80.  Crohn und Colitis: Defizite bei der adjuvanten Therapie

[27.05.2016] Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen leiden oft an Anämie, und sie sind anfällig für Infektionen. Betroffene profitieren von Impfungen und Eisensubstitution.  mehr»