Ärzte Zeitung online, 27.10.2015

Erhöhte Leberwerte

Infos für Patienten im Web

BERLIN. Die Leber kann sich von Schäden gut erholen, wenn die Ursache rechtzeitig behoben wird. In der Kurzinformation "Erhöhte Leberwerte - was bedeutet das?" erfahren Betroffene mehr über die Bedeutung der Leberwerte und die häufigsten Lebererkrankungen. Und sie erhalten Hinweise, was sie selbst für eine gesunde Leber tun können, teilt das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) mit.

Die Reihe "Kurzinformationen für Patienten (KiP)" entwickelt das ÄZQ im Auftrag der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und der Bundesärztekammer (BÄK). Das ÄZQ erstellt dafür doppelseitige Dokumente im DIN-A4-Format, die als PDF-Download zum Ausdrucken bereit stehen. (eb)

Download auf: www.patienten-information.de/ kurzinformationen/leber/lebererkrankungen

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Mehr Sicherheit vor Arzneimittel-Pfusch

Die aktuellen Arznei-Skandale haben den Gesetzgeber auf den Plan gerufen. Die Kompetenz der Bundesinstitute bei Rückrufen soll gestärkt, der Arzneimittelvertrieb sicherer werden. mehr »

Muster-Weiterbildung in trockenen Tüchern

Der Vorstand der Bundesärztekammer hat einstimmig die Gesamt-Novelle der (Muster-)Weiterbildungsordnung (MWBO) für Ärzte beschlossen und veröffentlicht. mehr »

Zehn Regeln für die Rheuma-Therapie

In der medikamentösen Behandlung von älteren Rheuma-Patienten gilt es für Ärzte, einiges zu beachten. Rheumatologen haben zehn Empfehlungen verfasst. mehr »