1.  US-Arzneimittelbehörde FDA: Warnung vor Leberschäden unter Hepatitis-C-Arzneien

[02.09.2019] Die US-Arzneimittelbehörde FDA (Food and Drug Administration) warnt vor seltenen Fällen von Leberschäden nach Einnahme von Maviret® (Glecaprevir / Pibrentasvir), Zepatier® (Elbasvir / Grazoprevir) und Vosevi® (Sofosbuvir/ Velpatasvir/ Voxilaprevir) bei Hepatitis-C-Patienten mit moderater bis  mehr»

2.  Deutsche Leberstiftung: Forschungsvernetzung in der Hepatologie gefördert

[27.08.2019] Die Deutsche Leberstiftung vergibt auch 2019/2020 Stipendien für den wissenschaftlichen Austausch.  mehr»

3.  Hepatitis C: Bessere Prognose bei HCV-Therapie auch nach Leberkrebs

[15.08.2019] Mit dem Einsatz moderner Arzneien gegen Hepatitis C lässt sich die Rate der Todesfälle jeglicher Ursache bei ehemaligen Leberkrebs-Patienten um 46 Prozent senken.  mehr»

4.  Welthepatitistag: Investitionen gegen Hepatitis gefordert

[27.07.2019] Weltweit sind nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation WHO rund 325 Millionen Menschen mit Hepatitis B und C infiziert.  mehr»

5.  Fallzahlen: Hepatitis-Kurven gehen nach oben

[26.07.2019] Hepatitis-C-Infektionen kommen unter den Virushepatitiden in Deutschland am häufigsten vor. Einen enormen Anstieg verzeichnet zuletzt aber eine andere Hepatitis-Form.  mehr»

6.  Registerdaten: Hepatitis-C-Therapie ist einfacher geworden

[24.07.2019] Das Spektrum HCV-infizierter Patienten hat sich gewandelt: Es gibt weniger Patienten mit Zirrhose, dafür liegt öfter eine Drogenanamnese vor.  mehr»

7.  Steatohepatitis: Neue Arzneien gegen NASH in Sicht

[24.07.2019] In den kommenden Jahren werden voraussichtlich eine Reihe neuer medikamentöser Therapien für Patienten mit nicht-alkoholischer Steatohepatitis auf den Markt kommen.  mehr»

8.  Abrechnungstipp: Bei HCV in jedem Quartal die Labor-Kennnummer 32006

[23.07.2019] Im Zusammenhang mit einer Hepatitis-C-Infektion spielen vor allem die Führung des Patienten sowie die regelmäßigen Sonografien und Laborkontrollen eine zentrale Rolle. Damit das Laborbudget in solchen Fällen nicht außergewöhnlich belastet wird, wurden für den Laborbereich bestimmte Kennnummern in  mehr»

9.  Leberzirrhose: Aszites-Punktion stets indiziert!

[23.07.2019] Bei drei von vier Patienten mit Aszites ist dieser durch eine Lebererkrankung verursacht. Zu dieser und weiteren Komplikationen der Leberzirrhose sind neue Empfehlungen vorgestellt worden.  mehr»

10.  Statistisches Bundesamt: Halb so viele Hepatitis-Patienten mit Klinikaufenthalt wie 2007

[23.07.2019] 3860 Patienten mit einer Virushepatitis-Erkrankung wurden 2017 im Krankenhaus vollstationär behandelt. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts sank die Zahl binnen zehn Jahren um fast die Hälfte.  mehr»