31.  Forschungspreis: Welchen Patienten mit Leberzirrhose nutzen Betablocker?

[02.05.2017] Wann sind Betablocker geeignet, Patienten mit Leberzirrhose vor fatalen Ösophagusblutungen zu schützen? Ein neuer Test erleichtert die Entscheidung. Der Entwickler wurde dafür beim DGIM ausgezeichnet.  mehr»

32.  Leberzirrhose: Sono-Kontrolle alle sechs Monate!

[01.05.2017] In der DGIM-Initiative "Klug entscheiden" haben auch die Gastroenterologen Positiv- und Negativ-Empfehlungen erarbeitet. Eine davon betrifft die Früherkennung hepatozellulärer Karzinome.  mehr»

33.  Botenstoff BMP-9: Neuer Ansatz zur Therapie bei Leberfibrose

[20.04.2017] Wissenschaftler haben in dem Botenstoff bone morphogenetic protein (BMP)-9, einem Mitglied der transforming growth factor (TGF)-β Proteinfamilie, einen möglichen Angriffspunkt identifiziert, über den die Regeneration geschädigten Lebergewebes gesteuert werden könnte, teilt die Unimedizin Mannheim  mehr»

34.  Leberkrebs: Zirrhose-Patienten profitieren von Screening

[30.03.2017] In einer US-Studie ergaben sich klare Zusammenhänge zwischen dem Ultraschall-Screening für Zirrhose-Patienten und früher Tumordiagnose, besserer Chance zur kurativen Therapie und längerem Überleben. Doch nur jedes zweite hepatozelluläre Karzinom wurde mit dem Screening entdeckt.  mehr»

35.  Forschung: Wie Endothelzellen den Körper vor zuviel Eisen schützen

[16.03.2017] Forscher der Universitätsmedizin Mannheim liefern neue Erkenntnisse zur Regulation des Eisenstoffwechsels  mehr»

36.  Ultraschall-Kontrastmittel: Zulassung bei Kindern gefordert

[16.03.2017] Lebererkrankungen entdecken und Traumaschäden an inneren Organen nachweisen das machen Ultraschalluntersuchungen besonders gut möglich, wenn Kontrastmittel zum Einsatz kommen. Noch gibt es jedoch EU-weit keine Zulassung für Kinder.  mehr»

37.  Schallwellen: Fokussierter Ultraschall auch gegen Lebertumoren?

[07.03.2017] Mit einem gebündelten Ultraschall wollen Forscher der Fraunhofer-Gesellschaft Krebserkrankungen wie Lebertumoren künftig erfolgreicher behandeln.  mehr»

38.  Neue Studie: Heilung bei Hepatitis C trotz Opioidsubstitution

[03.03.2017] Auch bei Hepatitis-C-Patienten mit Opioidsubstitution kann mit der Fixkombi Elbasvir/Grazoprevir eine hohe Heilungsrate erzielt werden. Patienten mit Beikonsum wurden in der Studie C-EDGE CO-STAR nicht ausgeschlossen.  mehr»

39.  Seltene Krankheit: Autonome Dysfunktionen bei M. Wilson im Fokus

[22.02.2017] Patienten mit M. Wilson können autonome Dysfunktionen, Arrhythmien, eine Kardiomyopathie und EKG-Veränderungen haben. Die Bedeutung dieser Symptome und Befunde wird noch erforscht.  mehr»

40.  Hepatitis: Therapie auch im Substitutions-Alltag

[13.02.2017] In einer Studie wurde Elbasvir/Grazoprevir bei Patienten mit chronischer Hepatitis C unter Opioid-Agonist-Therapie geprüft - ohne dass Drogen-Beikonsum ausgeschlossen war.  mehr»