11.  Bundesstatistik: Die häufigsten Klinik-Operationen 2017

[08.10.2018] Jeder dritte Patient, der 2017 zur Behandlung im Krankenhaus war, wurde operiert. Welche Eingriffe am häufigsten vorgenommen wurden, hat das Statistische Bundesamt ermittelt.  mehr»

12.  Darmkrebs: Einflussreicher Bakterien-Mix im Darm

[05.10.2018] Die Darmflora spielt in der Krebsmedizin eine immer wichtigere Rolle - zeigt sich doch zunehmend, dass die individuelle Zusammensetzung der Mikroben mit einem unterschiedlich hohen Krebsrisiko einhergeht.  mehr»

13.  Drogenkonsum : PLUS-Initiative hilft Patienten mit Hepatitis C

[02.10.2018] Vier von fünf Neuinfektionen mit Hepatitis C sind auf i.v. Drogenkonsum zurückzuführen. Auch diese Patienten profitieren von einer HCV-Therapie. Doch zunächst müssen sie stabilisiert werden. Eine Initiative gibt Hilfestellung.  mehr»

14.  Präkanzerose: Barrett-Ösophagus Welche Strategie zur Prävention?

[27.09.2018] Der Barrett-Ösophagus gilt als Präkanzerose. Mit Chemoprävention und endoskopischer Überwachung versucht man, die Progression zum Malignom zu stoppen.  mehr»

15.  EU-Netzwerk: "BestTreat" entwickelt neue Maßnahmen gegen NAFLD

[27.09.2018] Wissenschaftler aus acht europäischen Forschungseinrichtungen und Firmen haben sich im EU-Netzwerk "BestTreat" zusammengeschlossen, um neue Diagnose- und Therapieoptionen bei nicht-alkoholischer Fettleberkrankheit (NAFLD) zu entwickeln.  mehr»

16.  Fäkaler Mikrobiomtransfer: Die Gefahren der Stuhlübertragung

[27.09.2018] Eine gestörte Darmflora könnte verantwortlich sein für viele Erkrankungen. Die Idee, Betroffenen "gute Keime" von Spendern zu übertragen und sie dadurch zu heilen, liegt nahe. Doch der fäkale Mikrobiomtransfer birgt auch Risiken.  mehr»

17.  NASH: Lipide induzieren Inflammation

[26.09.2018] Bei der Pathogenese der NASH steht die Lipidtoxizität, die zu einer Stimulation des Immunsystems führt, im Mittelpunkt. Daraus ergeben sich Ansatzpunkte für neue Therapiestrategien.  mehr»

18.  CED und Reizdarmsyndrom: "Wir müssen viele Dinge neu denken!"

[26.09.2018] Für ein neues Verständnis von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen und Reizdarmsyndrom wirbt der Gastroenterologe Professor Eduard Stange. Im Interview berichtet er über neue Erkenntnisse und erläutert Ansätze, wie CED-Patienten geheilt werden könnten.  mehr»

19.  Magen-Darm-Beschwerden: Breites Spektrum der gastrointestinalen Infektionen bei Migranten

[26.09.2018] Bei Migranten mit gastrointestinalen Infektionen ist an importierte Erkrankungen wie Helminthosen und Schistosomiasis zu denken.  mehr»

20.  Chronisch entzündliche Darmerkrankung: Was bvei älteren CED-Patienten anders ist

[26.09.2018] Wird bei älteren Patienten erstmals eine chronisch entzündliche Darmerkrankung (CED) diagnostiziert, gibt es viele Unsicherheiten in Bezug auf die Therapie. Tipps zum richtigen Vorgehen.  mehr»