71.  EFIM-Kongress: Europäische Internisten tagen in Wiesbaden

[20.07.2018] Erstmals seit 15 Jahren findet in Deutschland wieder ein europäischer Internistenkongress statt.  mehr»

72.  S3-Leitlinie aktualisiert: Neue Empfehlungen zu Colitis ulcerosa

[19.07.2018] Die aktualisierte S3-Leitlinie zur Colitis ulcerosa legt ihren Schwerpunkt auf Infektionen und Ernährung. Darin steht aber auch: Überwachungskoloskopien sollten früher beginnen.  mehr»

73.  Risikofaktoren: Was das Progressionsrisiko bei Barrett-Ösophagus erhöht

[19.07.2018] Wissenschaftler aus den USA haben mehrere Faktoren für das Progressionsrisiko von Barrett-Läsionen identifiziert. Stärkster Faktor war das Vorliegen einer niedriggradigen Dysplasie.  mehr»

74.  ANSWER-Studie ausgewertet: Überlebensvorteil mit Albumin bei dekompensierter Zirrhose

[19.07.2018] Patienten mit einer dekompensierten Zirrhose profitieren von einer zusätzlichen Langzeitbehandlung mit Humanalbumin. Wie aus der ANSWER-Studie hervorgeht, leben die Patienten länger als unter Standardbehandlung.  mehr»

75.  Morbus Crohn: Koloskopie spätestens ab achtem Jahr

[18.07.2018] Im Unterschied zu früheren Empfehlungen rät die European Crohn's and Colitis Organisation (ECCO) ab dem sechsten bis achten Jahr nach der Diagnose eines Morbus Crohn zu regelmäßigen Überwachungskoloskopien, und zwar unabhängig vom Befallsmuster.  mehr»

76.  Darvadstrocel: Crohn-Fisteln mit Stammzellen verschließen

[18.07.2018] Seit März 2018 ist in Europa eine Stammzelltherapie zum Verschluss perianaler Fisteln zugelassen.  mehr»

77.  Kaiserschnitt-Kinder: Mit Vaginalsekret das Immunsystem stimulieren

[18.07.2018] Neuer Trend im Ausland: Kaiserschnitt-Kinder werden kurz nach der Geburt mit dem Vaginalsekret der Mutter eingerieben. Das soll den Neugeborenen beim Aufbau des Immunsystems helfen. Wissenschaftlich erwiesen ist der Erfolg dieser Methode nicht, warnen Ärzte.  mehr»

78.  Ileozäkalresektion: Laparoskopische Operation bei Morbus Crohn ist sicher

[18.07.2018] In erfahrener Hand geht die laparoskopische Operation bei Morbus Crohn mit geringer Morbidität einher.  mehr»

79.  Morbus Crohn: Ziel ist tiefe Remission

[18.07.2018] Bei Morbus Crohn mit kontinuierlich hoher Entzündungsaktivität werden früh Biologika benötigt. Dadurch lässt sich der Krankheitsverlauf günstig verändern.  mehr»

80.  Therapie-Monitoring: Ultraschall des Darms ist bei M. Crohn erste Wahl

[17.07.2018] Der Sonographie zum Therapiemonitoring bei Morbus Crohn muss ein höherer Stellenwert zugeschrieben werden, als bisher, fordern Experten.  mehr»