Ärzte Zeitung, 24.07.2015

Start am 8. August

Infomobil klärt über Sodbrennen auf

DARMSTADT. Fast acht Wochen lang ist das Infomobil der "Initiative Gesunder Magen" ab August wieder auf Deutschland-Tour und macht in 37 Orten Halt, teilt das Unternehmen Steigerwald mit. Start ist am 8. August in Köln (ab 10 Uhr am Schokoladenmuseum).

Besucher können die Gelegenheit nutzen, sich über die Magenfunktionen und das Thema Sodbrennen zu informieren. Die von Steigerwald gegründete "Initiative Gesunder Magen" wird unter anderem vom Kompetenzteam Magen unterstützt.

Befragung bei über 2000 Patienten mit Sodbrennen hätten ergeben, dass circa 70 Prozent der Betroffenen auch andere Magenbeschwerden hätten, so der Hersteller. Die funktionelle Dyspepsie sei vermutlich häufiger als die Refluxkrankheit. (eb)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Sind Light-Getränke nützlich oder schädlich fürs Herz?

Light-Getränke sind in Verruf gekommen, dick zu machen und Diabetes zu fördern. US-Experten nehmen Stellung zur Herzgesundheit von zuckerfreien Drinks - und differenzieren. mehr »

EU-Bürger im Brexit-England nur noch "Second Class"

Jetzt geht der Brexit offenbar in seine fiese Phase: Wer als EU-Bürger auf der Insel bleiben will, soll es nicht leicht haben, meint das britische Innenministerium. Was heißt das? mehr »

Weniger Salz? Studie nährt Zweifel an WHO-Empfehlungen

Die WHO rät derzeit, nicht mehr als 5 g Kochsalz mit der täglichen Kost aufzunehmen. Diese Empfehlung scheint nach den Daten einer großen Studie übertrieben zu sein. mehr »