Ärzte Zeitung, 24.07.2015

Start am 8. August

Infomobil klärt über Sodbrennen auf

DARMSTADT. Fast acht Wochen lang ist das Infomobil der "Initiative Gesunder Magen" ab August wieder auf Deutschland-Tour und macht in 37 Orten Halt, teilt das Unternehmen Steigerwald mit. Start ist am 8. August in Köln (ab 10 Uhr am Schokoladenmuseum).

Besucher können die Gelegenheit nutzen, sich über die Magenfunktionen und das Thema Sodbrennen zu informieren. Die von Steigerwald gegründete "Initiative Gesunder Magen" wird unter anderem vom Kompetenzteam Magen unterstützt.

Befragung bei über 2000 Patienten mit Sodbrennen hätten ergeben, dass circa 70 Prozent der Betroffenen auch andere Magenbeschwerden hätten, so der Hersteller. Die funktionelle Dyspepsie sei vermutlich häufiger als die Refluxkrankheit. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Ein Anästhetikum zur Behandlung bei schweren Depressionen?

Ketamin - einst als Anästhetikum entwickelt - hat sich in mehreren Studien bei Patienten mit therapieresistenten Depressionen bewährt. Doch: Für Euphorie ist es noch zu früh. mehr »

Wo und wann sich Patienten im Krankenhaus wohlfühlen

Die Bertelsmann Stiftung hat untersucht, wo Patienten ihren Klinikaufenthalt am besten bewerten. Dabei fanden die Analysten interessante Zusammenhänge heraus. mehr »

Darf‘s ein bisschen weniger Zucker sein?

Große Lebensmitteleinzelhändler wollen den Zuckergehalt in ihren Eigenmarken reduzieren. Für Verbraucherschützer ist das allerdings nur ein Tropfen auf den heißen Stein. mehr »