71.  Probetherapie klärt Ursache der Schmerzen

[27.05.2009] Bei Patienten mit Thoraxschmerzen ist es oft nicht möglich, nur anhand der Anamnese zwischen kardialen und ösophagealen Schmerzen zu unterscheiden.  mehr»

72.  Zahnschmelz-Defekte als Folge von Reflux

[27.05.2009] Zahnschmelz-Defekte gelten als mögliche extraösophageale Manifestation einer GERD. Das haben Kollegen unter anderem aus Mailand durch Analyse der Daten von 17 Studien bestätigt.  mehr»

73.  "On demand"-Therapie langfristig gut geeignet

[27.05.2009] Die "On demand"-Therapie ist bei ERD die bevorzugte Form der Langzeittherapie. Sie sei immer dann sinnvoll, wenn nach Absetzen der PPI längere beschwerdefreie Intervalle vorliegen, heißt es in der Leitlinie "Gastroösophageale Refluxkrankheit".  mehr»

74.  Effekt von Diät und Abspecken bei NERD ist umstritten

[13.05.2009] Profitieren NERD-Patienten davon, wenn sie das Kopfende des Bettes hochstellen, eine Diät machen oder überflüssige Pfunde abbauen?  mehr»

75.  Diagnostische Sensitivität der 24-h-pH-Metrie wird häufig überschätzt

[13.05.2009] Die pH-Metrie ist eine Option zur Diagnostik bei Kranken mit Refluxbeschwerden, denen die PPI-Therapie keine Linderung gebracht hat.  mehr»

76.  Auch bei NERD ist Säurehemmung das A und 0

[13.05.2009] Protonenpumpenhemmer sind bei gastroösophagealer Refluxkrankheit unverzichtbar. Das gilt auch für Patienten mit nichterosiver Refluxkrankheit (NERD).  mehr»

77.  CME-Fortbildung zu Reflux am 13. Mai in Bad Nauheim

[12.05.2009] Kurzentschlossene können noch an der mit 5 CME-Punkten zertifizierten, kostenlosen Fortbildung zu Reflux teilnehmen. Zu der Veranstaltung am 13. Mai von 15 bis 19 Uhr in Bad Nauheim lädt Reckitt Benckiser ein.  mehr»

78.  Übergewicht - das schadet Leber, Pankreas und Darm

[05.05.2009] Die Folgen unseres heutigen Lebensstils werden maßgeblich den medizinischen Alltag der Zukunft bestimmen. Ein Beispiel ist Adipositas: Menschen mit einem Body Mass Index (BMI) von 30 kg / m2 oder mehr bekommen häufiger als Schlanke nichtalkoholische Fettlebererkrankungen.  mehr»

79.  Pantoprazol interagiert nicht mit Clopidogrel

[07.04.2009] Bei der Kombigabe von Clopidogrel und Protonenpumpenhemmern (PPI) ist die Reinfarktrate mit Omeprazol, Lansoprazol und Rabeprazol erhöht, nicht aber unter Pantoprazol.  mehr»

80.  Barrett-Ösophagus - häufig ohne Beschwerden

[01.04.2009] Ein Teil der Patienten mit Barrett-Ösophagus bleibt klinisch unauffällig. Die tatsächliche Inzidenz kann nur endoskopisch bestimmt werden - das legen die Ergebnisse einer norditalienischen Studie mit mehr als 1000 Teilnehmern nahe.  mehr»