81.  Auch bei NERD ist Säurehemmung das A und 0

[13.05.2009] Protonenpumpenhemmer sind bei gastroösophagealer Refluxkrankheit unverzichtbar. Das gilt auch für Patienten mit nichterosiver Refluxkrankheit (NERD).  mehr»

82.  CME-Fortbildung zu Reflux am 13. Mai in Bad Nauheim

[12.05.2009] Kurzentschlossene können noch an der mit 5 CME-Punkten zertifizierten, kostenlosen Fortbildung zu Reflux teilnehmen. Zu der Veranstaltung am 13. Mai von 15 bis 19 Uhr in Bad Nauheim lädt Reckitt Benckiser ein.  mehr»

83.  Übergewicht - das schadet Leber, Pankreas und Darm

[05.05.2009] Die Folgen unseres heutigen Lebensstils werden maßgeblich den medizinischen Alltag der Zukunft bestimmen. Ein Beispiel ist Adipositas: Menschen mit einem Body Mass Index (BMI) von 30 kg / m2 oder mehr bekommen häufiger als Schlanke nichtalkoholische Fettlebererkrankungen.  mehr»

84.  Pantoprazol interagiert nicht mit Clopidogrel

[07.04.2009] Bei der Kombigabe von Clopidogrel und Protonenpumpenhemmern (PPI) ist die Reinfarktrate mit Omeprazol, Lansoprazol und Rabeprazol erhöht, nicht aber unter Pantoprazol.  mehr»

85.  Barrett-Ösophagus - häufig ohne Beschwerden

[01.04.2009] Ein Teil der Patienten mit Barrett-Ösophagus bleibt klinisch unauffällig. Die tatsächliche Inzidenz kann nur endoskopisch bestimmt werden - das legen die Ergebnisse einer norditalienischen Studie mit mehr als 1000 Teilnehmern nahe.  mehr»

86.  Bei Reflux mehr COPD-Exazerbationen

[01.04.2009] Nicht nur Asthma-Kranke haben vermehrt gastroösophagealen Reflux (GERD) und eine damit verbundene schlechtere Asthmakontrolle. Dasselbe gilt offenbar auch für COPD-Patienten.  mehr»

87.  Reflux führt Patienten häufig zum Kardiologen

[01.04.2009] Manche Patienten mit Angina pectoris werden vorschnell als Reflux-Patienten eingeordnet, sagte Professor Andreas de Weerth vom Uniklinikum Hamburg.  mehr»

88.  Helicobacter pylori, und was dann?

[01.04.2009] Die Konsensusempfehlung der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) zur Helicobacter-pylori-Infektion von 1996 ist aktualisiert worden. Damit soll den Erkenntnissen und Fortschritten der vergangenen Jahre sowie den Besonderheiten in Deutschland in Bezug auf  mehr»

89.  Nur Husten oder doch Reflux?

[06.03.2009] Ungefähr 20 Prozent aller Reflux-Patienten haben extraösophageale Symptome ohne die klassischen Zeichen Sodbrennen, saures Aufstoßen und Dysphagie.  mehr»

90.  Mehr Exazerbationen bei COPD plus Reflux

[05.03.2009] Nicht nur Asthma-Kranke haben vermehrt gastroösophagealen Reflux (GERD) und eine damit verbundene schlechtere Asthmakontrolle. Dasselbe gilt offenbar auch für COPD-Patienten (Pneumo-News 1, 2009, 22).  mehr»