21.  Quadrupelregime bei Infektion mit H.-pylori erfolgreich

[28.09.2011] Ein Quadrupelschema unter Einschluss von Wismutsubcitrat hat im Vergleich zur Standard-Therapie eine höhere Rate an Helicobacter- pylori-Eradikationen.  mehr»

22.  Vitamine und Mineralstoffe gegen Stressfolgen

[12.09.2011] Stress im Alltag - da steigt oft der Vitamin- und Mineralienbedarf. Supplemente gleichen ihn aus.  mehr»

23.  Für eine Therapie muss die Infektion in jedem Fall nachgewiesen sein

[20.04.2011] Den Erreger Helicobacter pylori (H. pylori) findet man auf der ganzen Welt. Er ist die zweithäufigste Ursache für bakterielle Infektionskrankheiten beim Menschen. Die Prävalenz dieser Infektion steigt mit dem Alter an - in Deutschland liegt sie zwischen 5 Prozent bei Kindern und 30 Prozent bei  mehr»

24.  Besser keine PPI bei Clostridium difficile im Darm

[14.03.2011] Leiden ältere Patienten an einer Infektion mit Clostridium difficile, sollte die Indikation für eine Säuresuppression sehr kritisch geprüft werden. Darauf wies Professor Stephan Miehlke beim GastroUpdate in Wiesbaden hin.  mehr»

25.  Kostenloses Symposium zum Dickdarmkrebs

[12.03.2011] Anlässlich des Darmkrebsmonats März lädt das Bonner Universitätsklinikum Ärzte wie Patienten am Mittwoch, den 23. März, um 18 Uhr zu einem Symposium ein.  mehr»

26.  Rifaximin lindert Beschwerden bei Reizdarm

[11.03.2011] Patienten mit Reizdarm-Syndrom, aber ohne Obstipation, können nach den Ergebnissen zweier neuer Studien von einem Therapiezyklus mit dem schlecht resorbierbaren Antibiotikum Rifaximin profitieren. Positiv wird dabei zum Beispiel der Effekt speziell auf Blähungen bewertet.  mehr»

27.  Helicobacter klaut Kindern das Eisen

[09.03.2011] Kinder mit einer Helicobacter-Infektion, bei denen eine Eradikationstherapie erfolgreich ist, haben offenbar deutlich höhere Eisenspiegel im Blut als Kinder nach erfolgloser Therapie.  mehr»

28.  Kompetenzzentrum für Chirurgie des Magens

[17.02.2011] Als erste Einrichtung in Deutschland wurde die Klinik und Poliklinik für Allgemein- und Abdominalchirurgie der Universitätsmedizin Mainz von der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie als Kompetenzzentrum für die Chirurgie des Magens und der Speiseröhre zertifiziert.  mehr»

29.  Magnetgesteuerte Kapsel erkundet den Magen

[24.11.2010] Bilder per Funk aus dem Inneren des Magens - das funktioniert jetzt noch besser mit einer magnetgesteuerten Kapsel, an deren Enden sich jeweils eine Kamera befindet.  mehr»

30.  Seltener Blutungen und Anämien mit Celecoxib

[19.10.2010] Zur Therapie von Patienten mit Arthrose oder Rheumatoider Arthritis, bei denen ein erhöhtes gastrointestinales Risiko besteht, ist Celecoxib das Mittel der Wahl, so das Fazit von Professor Markus Gaubitz vom Universitätsklinikum Münster angesichts der Resultate der CONDOR×-Studie.  mehr»