41.  Pantoprazol jetzt auch als Generikum

[13.01.2009] Seit Anfang 2009 ist der Protonenpumpenhemmer (PPI) Pantoprazol auch als Generikum verfügbar und kann Budget-schonend verordnet werden. Der Patentschutz für Pantozol® endet zwar erst am 7. Mai 2009, der Hersteller Nycomed hat das generische Pantoprazol NYC® aber schon jetzt ins Programm genommen.  mehr»

42.  H. pylori: einfaches Schema der Einnahme für Tripeltherapie

[22.09.2008] Zur Eradikation des Magenkeims Helicobacter pylori wird meist auf die PAC-Tripletherapie gesetzt. Ein einfaches Einnahmeregime, das die Compliance fördert, verspricht dabei den größten Erfolg.  mehr»

43.  Zwei Gesichter des H. pylori?

[16.07.2008] Steckt hinter dem Magenkeim Helicobacter pylori ein Dr. Jekyll und Mr. Hyde? Eine Studie aus den USA legt diese Vermutung nahe.  mehr»

44.  A und O bei Koloskopie: Darmreinigung

[26.05.2008] Die komplette Koloskopie ist nach wie vor der Goldstandard zur Prävention und Früherkennung bei Kolorektalkarzinomen. Wichtig sind eine gute Vorbereitung, die Aufklärung der Patienten über eventuelle Therapiemaßnahmen und Sicherstellung einer Nachbetreuung.  mehr»

45.  Coxibe spielen ihre Trümpfe besonders im Dünndarm aus

[28.03.2008] Coxibe und traditionelle NSAR (tNSAR) bleiben in der Rheuma-Therapie unverzichtbar. Das kardiovaskuläre Risiko ist für beide Substanzgruppen ähnlich. Für den Magen-Darm-Trakt haben Coxibe deutliche Vorteile.  mehr»

46.  Projekt zur Früherkennung bei Darmkrebs

[20.03.2008] Niedergelassene Haus- und Fachärzte, das Alfried Krupp Krankenhaus und die Barmer haben in Essen eine Kooperation für die Versorgung bei Darmkrebs und die stärkere Inanspruchnahme der Früherkennung vertraglich festgezurrt.  mehr»

47.  Beim Magenschutz gibt es noch Nachholbedarf

[28.09.2007] Erst jeder dritte Patient über 65 Jahre unter Therapie mit nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAR) oder Acetylsalicylsäure (ASS) erhalte ein Magenschutzpräparat wie einen Protonenpumpenhemmer, sagte Professor Peter Malfertheiner aus Magdeburg.  mehr»

48.  "Vor NSAR-Dauertherapie muss H. pylori eradiziert werden"

[25.09.2007] Vor Beginn einer Langzeittherapie mit nichtsteroidalen Antirheumatika sollte geprüft werden, ob die Patienten mit Helicobacter pylori infiziert sind. Bei positivem Befund muss zunächst eine Eradikation der Keime vorgenommen werden.  mehr»

49.  Coxib plus PPI schützt Patienten mit Arthrose vor erneuter Ulkusblutung

[02.08.2007] Die Kombination von Coxib plus Protonenpumpen-Hemmer (PPI) schützt Arthrose-Patienten besonders effektiv vor Ulkusblutungen. Das belegt eine Studie mit Patienten, die ein hohes Risiko für solche Blutungen hatten.  mehr»

50.  Ursache von Übelkeit entpuppt sich als blutendes Magengeschwür

[15.06.2007] Eine Kollegin /ein Kollege berichtet von einer betagten Patientin: Mitte 80-jährige multimorbide Patientin mit Hypertonus, Diabetes mellitus Typ II. Entgleiste Zuckerwerte bis 650 mg%. Medikation von außerhalb: Amaryl 1-1-0, Euglucon 1x1, Lorzaar plus morgens, Lorzaar 50 abends, ASS 100 (seit  mehr»