1.  Studie: ADHS-Therapie könnte billiger und effizienter sein

[21.08.2017] Was wirkt bei ADHS: Neurofeedback oder Verhaltenstherapie? Bei diesem heißen Eisen in der ADHS-Behandlung positionieren sich Tübinger Forscher nun eindeutig für eine Therapieform.  mehr»

2.  Steuerrecht: Internatskosten wegen ADHS nicht absetzbar

[04.07.2017] Eltern können die Kosten einer aus gesundheitlichen Gründen für ihr Kind ausgewählten Internatsschule nicht voraussetzungslos als "außergewöhnliche Belastungen" von der Steuer absetzen, entschied kürzlich das Finanzgericht Düsseldorf (Az.: 13 K 4009/15 E).  mehr»

3.  ADHS: Medikamente verhindern wohl viele Autounfälle

[07.06.2017] Jeder fünfte schwere Autounfall von ADHS-Patienten ließe sich wohl vermeiden, würden die Patienten regelmäßig ihre Medikamente nehmen - so eine Studie. Doch: Bei Amphetamin scheint es einen gegenteiligen Effekt zu geben.  mehr»

4.  BLIKK-Studie: Medienanamese künftig Bestandteil der U-Untersuchungen?

[29.05.2017] Schon bei Babys und Kleinkindern machen sich die Folgen übermäßigen Medienkonsums bemerkbar. Das geht aus der neuen BLIKK-Studie hervor. Pädiater reagieren besorgt.  mehr»

5.  Erhöhtes Risiko: ADHS und Sucht treten oft gemeinsam auf

[29.05.2017] Ein ADHS im Kindesalter ist mit einem deutlich erhöhten Suchtrisiko im weiteren Leben vergesellschaftet.  mehr»

6.  Transitionsprozesse: ADHS Arbeit im Team lohnt bei Jugendlichen

[21.04.2017] Für Jugendliche mit ADHS ist der Schritt ins Erwachsenenleben eine besondere Herausforderung. Umso wichtiger ist es, dass die behandelnden Ärzte seien es Hausärzte, Kinder- und Jugendpsychiater oder Erwachsenenpsychiater in dieser Phase Hand in Hand arbeiten.  mehr»

7.  Laufen und Licht: Studie zu ADHS sucht Teilnehmer

[18.04.2017] Das Universitätsklinikum Frankfurt sucht Teilnehmer für eine Studie, die untersuchen soll, ob sich Bewegungsprogramme und Lichttherapie als Behandlungsformen eignen, um die Lebenssituation von ADHS-Patienten zu bessern.  mehr»

8.  Fehlende Verzahnung: ADHS wird zum Stolperstein

[07.03.2017] Bei ADHS-Patienten bricht beim Übergang ins Erwachsenenalter die medizinische Behandlung häufig ab, auch wenn die Störung fortbesteht.  mehr»

9.  Schwangerschaft: Schadet "Bärendreck" dem Kind?

[06.03.2017] Vor dem Genuss von Lakritze in der Schwangerschaft warnen Wissenschaftler aus Finnland: Es bestehe die Gefahr späterer Entwicklungsstörungen.  mehr»

10.  Förderpreis: Engagement bei ADHS ausgezeichnet

[10.02.2017] Die Josef-Zerhoch-Mittelschule Peißenberg und das Berufsbildungswerk CJD Homburg / Saar sind die Preisträger des 13. ADHS-Förderpreises.  mehr»