91.  Vergewaltigung: Vom Trauma zum chronischen Schmerz

[06.11.2013] Eine Vergewaltigung hinterlässt dauerhaft Spuren - nicht nur in der verletzten Psyche. Forscher aus den USA haben jetzt gezeigt, dass betroffene Frauen dauerhaft Schmerzen entwickeln - auch an nicht verletzten Körperteilen.  mehr»

92.  Nach Wirtschaftskrise 2008: Viel mehr junge Männer wählen Freitod

[01.11.2013] Im Jahr nach der Wirtschaftskrise von 2008 ist die Zahl der Suizide weltweit deutlich gestiegen. Besonders betroffen: Europa und die USA. In Europa stieg die Selbstmordrate vor allem bei den jungen Männern.  mehr»

93.  Nachsorge: Aufmerksam für die Angst vor Krebs-Op

[24.10.2013] Starke psychosoziale Belastungen bei urologischen Tumorpatienten zu erkennen gehört zur qualifizierten Nachsorge.  mehr»

94.  Kommentar zur Angst vor dem Jobverlust: Prekäre Verhältnisse

[12.09.2013] Lebenslang beim selben Arbeitgeber beschäftigt - das war einmal. Der Großteil der Arbeitnehmer heute ist auf Zeitarbeit und befristete Stellen angewiesen. Die Angst vor Arbeitslosigkeit gehört für viele zum Alltag - und greift ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit an.  mehr»

95.  Bei Kindern: Sitzt die Depression im Bauch?

[11.09.2013] Wer als Kind häufig ungeklärte Bauschmerzen hat, ist gefährdeter für eine psychische Erkrankung im späteren Leben. Das zeigt eine US-Studie.  mehr»

96.  Phyto-Forum: Gegen Angststörung hilft auch Lavendelöl

[30.08.2013] Für Patienten mit Angststörung gibt es auch phytotherapeutische Optionen, wie Professor Karin Kraft im Phyto-Forum schreibt.  mehr»

97.  SOPHO-NET: Psychotherapie hilft bei sozialer Phobie

[11.07.2013] Kurzzeit-Psychotherapie ist ein wirksames Mittel gegen soziale Phobie, haben deutsche Forscher entdeckt.  mehr»

98.  Phyto-Forum: Passionsblume lindert Ängste ohne Abhängigkeit

[24.06.2013] Extrakte der Passionsblume sollen gegen Angstzustände wirken. Kann man davon abhängig werden?, fragt ein Leser. Die Antwort liefert Dr. Rainer Görne im Phyto-Forum.  mehr»

99.  Gefährdete Mütter: Erst das Baby, dann bipolare Störung

[22.05.2013] Jede siebte Mutter wird in den ersten Wochen nach der Geburt ihres Kindes psychisch auffällig. Häufig sind Depressionen, Angststörungen aber auch bipolare Erkrankungen, wie eine neue US-Studie zeigt.  mehr»

100.  Soziale Phobien: Studie untersucht Jugendalter

[17.05.2013] Soziale Phobie ist eine der häufigsten psychischen Erkrankungen im Jugendalter. In einer Therapieforschungsstudie an den Universitäten Heidelberg, Göttingen, München und Frankfurt wird ein Wirksamkeitsvergleich zweier Therapieverfahren für das Jugendalter durchgeführt, teilt die Uni Frankfurt mit.  mehr»