Ärzte Zeitung, 12.12.2014

Kliniken informieren

Psychisch kranke Kinder gut begleitet

MÜNCHEN. Unter dem Titel "Kinderkrankheiten? Entwicklung und psychische Erkrankungen" ist eine kostenfreie Broschüre der Kliniken des Bezirks Oberbayern kbo erschienen.

Sie bietet Informationen und Kontaktadressen rund um Beratung, Unterstützung, Versorgung sowie Diagnostik und Behandlung. Die Beiträge werfen Schlaglichter auf Schlüsselthemen und geben den aktuellen Wissens- und Diskussionstand wider.

Die Broschüre ist begleitend zum kbo-Fachsymposium 2014 erschienen. Die Themen sind:

Was gibt es Neues? Neurobiologische Grundlagen und psychosoziale Einflussfaktoren;

Meine Welt ist anders - Autismus über die Lebensspanne;

Diagnostik und Behandlung von ADHS;

Transition - Anforderungen an einen interdisziplinären Austausch;

Ambulante Alltagsversorgung junger, psychisch kranker Erwachsener;

Praxisbericht über die Unterstützung psychisch kranker Eltern, Beispiel "Rooming-in". (eb)

Die Broschüre ist kostenfrei erhältlich im Internet unter kbo.de, Rubrik Informationen, per E-Mail an kontakt@kbo.de oder telefonisch unter 089/5505227-34.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Frauen leben länger, Männer glücklicher

Frauen haben in allen europäischen Ländern eine deutlich höhere Lebenserwartung als Männer, die zusätzlichen Jahre bescheren ihnen jedoch selten Freude. mehr »

So gefährlich sind Krampfadern

Krampfadern sollten nicht nur als kosmetisches Problem angesehen werden. Auch wenn die Varizen keine Beschwerden verursachen, bergen sie gesundheitliche Gefahren. mehr »

Die Macht der Position

Sexismus im medizinischen Alltag: Bloggerin Dr. Jessica Eismann-Schweimler bricht hier eine Lanze für die Männer. Diskriminierung kennt sie - geschlechtsunabhängig - eher durch einen anderen Faktor. mehr »