Ärzte Zeitung online, 08.12.2018

Studienteilnehmer gesucht

Wie hängen chronische Beschwerden und emotionale Faktoren zusammen?

MAINZ. Am Psychologischen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) läuft derzeit unter Leitung von Professor Michael Witthöft die wissenschaftliche Studie SOMA zu chronischen Körperbeschwerden. Es werden noch Teilnehmer aller Altersstufen gesucht.

Mitmachen können Personen mit chronischen Körperbeschwerden sowie gesunde Personen ohne chronische Beschwerden. Die Teilnahme wird mit einer Aufwandsentschädigung von 30 Euro vergütet, wie die JGU mitteilt. (eb)

Interessenten können telefonisch (06131 39-39128) oder per Mail (SOMA-Studie@uni-mainz.de) ihre Kontaktdaten für einen Rückruf hinterlassen. Weitere Informationen: https://klipsy.uni-mainz.de/soma-studie/

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wie man trotz Plätzchen den Kilos trotzt

Ein Lebkuchen hier, ein Dominostein da und dann noch die fette Weihnachtsgans. Forscher geben studiengeprüfte Tipps gegen den üblichen Gewichtszuwachs an den Feiertagen. mehr »

Psychotherapeuten werfen der Koalition Diskriminierung vor

15:07Die Psychotherapeuten laufen Sturm gegen das TSVG. Sie fordern gleiche Rechte für ihre Patienten. mehr »

Prostatakrebs immer früher entdeckt

Im Vergleich zu den 1990er Jahren wird das Prostatakarzinom bei Männern unter 50 Jahren heute bereits in früheren Stadien diagnostiziert. Darauf deuten Studienergebnisse hin. mehr »