1.  Antidepressiva: Biotech setzt Hoffnung auf Arketamin

[04.01.2019] Das deutsche Biotech-Start-up Atai Life Sciences hat die Mehrheitsbeteiligung an Perception Neuroscience erworben, einem US-amerikanischen Biopharma-Unternehmen, das auf die Entwicklung innovativer Therapien in der Neuropsychiatrie spezialisiert ist.  mehr»

2.  Trendstudie 2019: Hanfgetränke & Co. gegen Angst und Depression

[04.01.2019] Die zunehmende Prävalenz von Angststörungen und klinischen Depressionen beflügelt dieses Jahr den Markt mit Optionen für die Selbsttherapie, so eine Prognose.  mehr»

3.  Neuer Ratgeber: Depressionen bei Herzschwäche im Fokus

[03.01.2019] Wie lassen sich bei Patienten mit Herzinsuffizienz Depressionen erkennen? Welche Möglichkeiten der Therapie gibt es? Experten der Deutschen Herzstiftung informieren.  mehr»

4.  Diabetes-Therapie: Krankheitslast ist häufig Ursache von Depressionen

[17.12.2018] „Der täglich Aufwand, den Diabetespatienten für eine gute Stoffwechseleinstellung ein Leben lang betreiben müssen, erfordert große Disziplin und Motivation. Dieser Druck kann auf Dauer sehr belastend sein“, betont Dr.  mehr»

5.  Suizidprävention: Wenn die Depressions-App zweimal klingelt

[11.12.2018] Smartphone-Apps könnten dabei helfen, eine beginnende Depression oder ein hohes Suizidrisiko aufzuspüren, glauben Experten. Lernfähige Algorithmen könnten ein verändertes Nutzerverhalten erkennen - und notfalls Alarm schlagen.  mehr»

6.  PKV: Tele-Coaching und DNA-Test für Depressive

[03.12.2018] Die Inter Krankenversicherung bietet vollversicherten Kunden, die an einer Depression erkrankt sind, eine gezieltere Versorgung an. Kern des Programms ist ein Tele-Coaching durch eine psychologische Fachkraft. Doch auch die medikamentöse Versorgung soll verbessert werden.  mehr»

7.  Metaanalyse: Testosteron kann Depressionen lindern

[29.11.2018] Eine Behandlung mit Testosteron kann bei depressiven Männern die Stimmung verbessern, berichten Dresdner Forscher. In einer Metaanalyse zeigt sich: Der Erfolg hängt von der Dosis ab.  mehr»

8.  Depressionen: Fatale Auswirkung auf Partnerschaft

[27.11.2018] Neue Studie zeigt: In fast der Hälfte aller Partnerschaften führen Depressionen zu Trennungen.  mehr»

9.  Grund für Übertherapie?: Altlast-Verordnungen scheinen weitverbreitet

[24.11.2018] Medikamente, die für eine längere Zeit, aber nicht dauerhaft indiziert sind, werden oft unnötig lange verschrieben oder es wird vergessen, sie abzusetzen. In welchem Umfang dies geschieht, haben sich Forscher nun angeschaut.  mehr»

10.  Karte des Monats: Chancen mit psychisch Kranken ungleich verteilt

[23.11.2018] Spätestens seit der Bertelsmann-Studie von 2017 ist bekannt, wie unterschiedlich die Verteilung psychischer Erkrankungen in der Fläche ist.  mehr»