1.  Neurologie: Psychische Erkrankungen haben eine gemeinsame genetische Basis

[26.06.2018] Psychische Erkrankungen weisen wichtige molekulare Gemeinsamkeiten auf, die sich in den aktuellen diagnostischen Kategorien nicht widerspiegeln.  mehr»

2.  Brandenburg: Starker Anstieg von Anorexie-Fällen

[08.05.2018] In keinem anderen Bundesland sind die Anorexie-Diagnosen in den vergangenen fünf Jahren so stark gestiegen wie in Brandenburg. Das teilte die Barmer Berlin-Brandenburg mit. 2016 waren der Kasse zufolge in Brandenburg 330 ihrer Versicherten wegen Magersucht in ärztlicher Behandlung.  mehr»

3.  GKV-Leistungskatalog: Systemische Therapie hängt fest beim GBA

[22.03.2018] Das IQWiG hat die Systemische Therapie positiv bewertet seit zehn Monaten steht eine Entscheidung des Bundesausschusses aus.  mehr»

4.  Adipositas: Krankenkassen fordern mehr strukturierte Behandlungsprogramme

[09.01.2018] Es gilt, in den nächsten Jahren eine regelrechte Adipositas-Epidemie einzudämmen. Experten fordern unter anderem ein Disease Management Programm.  mehr»

5.  Essstörungen: Pädiater sollen früh eingreifen

[08.01.2018] Kinderärzte und die AOK Nordost haben ein erweitertes Vorsorgeprogramm vereinbart.  mehr»

6.  Kürzere Therapie-Wartezeiten: Internet-Angebot für Patienten mit Essstörungen

[28.09.2017] Mit einem Internet-Angebot von Psychologen der TU Dresden können Frauen mit Essstörungen die Wartezeit auf eine Psychotherapie verkürzen.  mehr»

7.  Binge-Eating-Störung: Selbsthilfe übers Internet funktioniert

[15.08.2017] Patienten mit Binge-Eating-Störung können ja mit kognitiver Verhaltenstherapie behandelt werden.  mehr»

8.  Epigenetik: Pränataler Stress fördert Heißhungerattacken

[13.06.2017] Forscher am Max-Planck-Institut für Psychiatrie haben gezeigt, dass Heißhungerattacken (Binge Eating), die auf Stress während der Schwangerschaft zurückzuführen sind, schon im Gehirn des Fötus programmiert werden (  mehr»

9.  Kampf gegen Essstörungen: Frankreich verbietet extrem dünne Models

[09.05.2017] Ein Gesetz gegen Magermodels ist in Frankreich in Kraft getreten, meldet "BBC News". Danach müssen Models dem Arbeitgeber ein Zertifikat vorlegen, in der ein Arzt die Gesundheit und den Body Mass Index (BMI) bescheinigt. Die Regelung soll den Kampf gegen Essstörungen unterstützen.  mehr»

10.  Mögliche Therapie: Tiefe Hirnstimulation schaltet Anorexie ab

[05.04.2017] Gezielte Stromimpulse in der Area subcallosa können offenbar das Körpergewicht von fast jeder zweiten Anorexiepatientin wieder normalisieren. In einer kleinen Studie stieg der BMI deutlich an, auch Depressionen und Zwänge gingen zurück.  mehr»