1.  US-Studie: Intensives Ausdauertraining bremst frühen Parkinson

[16.01.2018] Sport lohnt sich: Kommen Parkinsonkranke im frühen Stadium regelmäßig ins Schwitzen, bleiben ihre motorischen Fähigkeiten über mindestens ein halbes Jahr hinweg stabil, so eine Untersuchung.  mehr»

2.  Diagnostik: Lässt sich Parkinson-Erkrankung "erriechen"?

[19.12.2017] Britische Wissenschaftler sind einem neuen Frühtest auf Parkinson auf der Spur. Sie haben typische Duft-Moleküle identifiziert, die sich konzentriert in der Haut von Kranken nachweisen lassen.  mehr»

3.  Placebokontrollierte Pilotstudie: Fokussierter Ultraschall stoppt auch Parkinson-Tremor

[14.12.2017] Den Thalamus per Ultraschall erhitzen das lindert offenbar einen schweren therapieresistenten Parkinsontremor. In einer placebokontrollierten Pilotstudie gingen die Symptome damit um knapp zwei Drittel zurück.  mehr»

4.  Signalweg entdeckt: Warum Parkinson die Kognition beeinträchtigt

[26.10.2017] Göttinger Wissenschaftler haben einen Signalweg entdeckt, der die kognitiven Einschränkungen bei Parkinson-Patienten erklärt. Das könnte auch ein neuer Behandlungsansatz sein.  mehr»

5.  Mutation im BRAF-Gen: Gliazellen als Auslöser von Parkinson?

[02.10.2017] Ein verändertes Immunsystem im Gehirn kann bei Mäusen eine Neurodegeneration auslösen.  mehr»

6.  Studie liefert Erklärung: Warum Parkinson-Kranke schlecht riechen

[02.10.2017] Anatomische Veränderungen im Riechkolben von Parkinson-Patienten sind offensichtlich ursächlich für den frühen Verlust des Geruchssinns. Das haben Forscher jetzt herausgefunden.  mehr»

7.  Komplexe Beziehung: Neuronen bestimmen über das Mikrobiom des Körpers

[28.09.2017] Nervenzellen produzieren offenbar kleine Neuropeptide, mit denen sie die Zusammensetzung des Mikrobioms im Körper bestimmen. Diese komplexe Beziehung haben Forscher nun erstmals am Modellorganismus Hydra festgestellt.  mehr»

8.  Parkinson-Patientin: Der Rückenschmerz kam von den Gesäßnerven

[27.09.2017] Vier Jahre lang hatte eine Parkinsonpatientin unter schweren Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich gelitten. Dann stieß ein Team aus Neurochirurgen auf die Ursache.  mehr»

9.  Neuer Therapieansatz im Fokus: Per Asthmaspray das Parkinsonrisiko mindern

[22.09.2017] Bestimmte Asthma-Medikamente reduzieren möglicherweise das Risiko, an Parkinson zu erkranken. Zu diesem überraschenden Ergebnis kommt eine aktuelle Studie.  mehr»

10.  Studie soll‘s klären: Was ist dran an hirngesunder Ernährung?

[21.09.2017] Altersforscher haben Nahrungsinhaltsstoffe identifiziert, die Selbstreinigungsprozesse in den Gehirnzellen ankurbeln und womöglich vor neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer schützen könnten. Einer davon: Spermidin.  mehr»