1.  Einfacher Praxistest: So lässt sich das Demenzrisiko bei Parkinson abklären

[11.05.2018] Parkinsonkranke haben ein höheres Demenzrisiko als Gleichaltrige ohne die Erkrankung. Welche Parkinson-Patienten besonders gefährdet sind, können Ärzte offenbar mit schon wenigen Fragen herausfinden.  mehr»

2.  alpha Synuclein: Wie die Umwelt bei Parkinson mitmischt

[09.05.2018] Tübinger Forscher sind einer Schnittstelle zwischen Umwelt und Genen auf der Spur.  mehr»

3.  Neues Verfahren: Mit fokussiertem Ultraschall gegen Tremor

[18.04.2018] Ein neues, auf fokussiertem Ultraschall basierendes Verfahren zur Behandlung von Patienten mit schwerem Tremor soll am Uniklinikum Bonn erprobt werden.  mehr»

4.  Verordnung: Parkinsonbund drängt auf Aut-idem-Ausschluss

[13.04.2018] Die Deutsche Parkinson Vereinigung (dPV) hat anlässlich des Welt-Parkinson-Tags Bundesgesundheitsminister Jens Spahn aufgefordert, Parkinson-Mittel von der Aut-idem-Substitution auszunehmen. Parkinson-Patienten, heißt es, müssten oftmals "mehr als 15 Medikamente" individuell kombiniert einnehmen.  mehr»

5.  Studie: Gentherapie mit NGF nützt nichts bei Alzheimer

[03.04.2018] Eine Gentherapie mit dem Nervenwachstumsfaktor NGF bei Alzheimer ist in einer kontrollierten Studie gescheitert: Den Patienten ging es noch schlechter als Patienten mit einer Scheinbehandlung. Die Forscher bleiben aber am Ball.  mehr»

6.  Wenn die Katze zweimal frisst: Demenz trifft auch alternde Haustiere

[23.01.2018] Nicht nur Menschen werden immer älter, sondern auch Haustiere. Damit nehmen Wehwehchen und Altersleiden zu - wie etwa Demenz. Die Forschung steht noch am Anfang.  mehr»

7.  US-Studie: Intensives Ausdauertraining bremst frühen Parkinson

[16.01.2018] Sport lohnt sich: Kommen Parkinsonkranke im frühen Stadium regelmäßig ins Schwitzen, bleiben ihre motorischen Fähigkeiten über mindestens ein halbes Jahr hinweg stabil, so eine Untersuchung.  mehr»

8.  Diagnostik: Lässt sich Parkinson-Erkrankung "erriechen"?

[19.12.2017] Britische Wissenschaftler sind einem neuen Frühtest auf Parkinson auf der Spur. Sie haben typische Duft-Moleküle identifiziert, die sich konzentriert in der Haut von Kranken nachweisen lassen.  mehr»

9.  Placebokontrollierte Pilotstudie: Fokussierter Ultraschall stoppt auch Parkinson-Tremor

[14.12.2017] Den Thalamus per Ultraschall erhitzen das lindert offenbar einen schweren therapieresistenten Parkinsontremor. In einer placebokontrollierten Pilotstudie gingen die Symptome damit um knapp zwei Drittel zurück.  mehr»

10.  Signalweg entdeckt: Warum Parkinson die Kognition beeinträchtigt

[26.10.2017] Göttinger Wissenschaftler haben einen Signalweg entdeckt, der die kognitiven Einschränkungen bei Parkinson-Patienten erklärt. Das könnte auch ein neuer Behandlungsansatz sein.  mehr»