1.  Sekundär progrediente MS: Siponimod bremst MS-Progression

[06.06.2019] Der neu entwickelte Wirkstoff Siponimod konnte in einer großen Phase-IIIStudie nicht nur die Krankheitsprogression bei sekundär progredienter MS (SPMS) deutlich bremsen, sondern auch die kognitive Leistung verbessern.  mehr»

2.  Multiple Sklerose: „Stoffwechsel-Bremse“ als Schlüssel zu neuen Therapien?

[30.05.2019] Zum Welt-MS-Tag am 30. Mai präsentieren Forscher Therapieansätze, die einen neuen Weg in der spezifischen Immuntherapie eröffnen könnten.  mehr»

3.  MS-Patienten mit Fatigue: Sorgt Kakao für bessere Hirndurchblutung?

[22.05.2019] Kakao, der reich an Flavonoiden ist, könnte bei bestimmten MS-Patienten eine Fatigue lindern und die Ermüdbarkeit verringern. Darauf deuten Ergebnisse einer Pilotstudie hin.  mehr»

4.  Multiple Sklerose: Tool verfeinert die Betreuung MS-Kranker

[20.05.2019] MSProDiscuss™: So heißt ein Tool, das Aussagen zum Risiko des Übergangs einer schubförmig-remittierenden zur sekundär progredienten MS ermöglicht.  mehr»

5.  Zwillingsstudie: Auch die Epigenetik verändert sich bei MS

[13.05.2019] In einer Zwillingsstudie haben Forscher MS-typische epigenetische Veränderungen auf Immunzellen entdeckt. Teilweise scheinen diese durch Arzneien beeinflusst zu werden.  mehr»

6.  Real-World-Daten : MS-Arzneien punkten auch im Alltag

[10.05.2019] Neben klinischen Studien ist der Wunsch nach Real-World-Daten groß. Dimethylfumarat und Natalizumab haben nun ihre Wirksamkeit bei Multipler Sklerose auch im Alltag unter Beweis gestellt.  mehr»

7.  Multiple Sklerose: Copaxone® mit neuem Fertigpen

[06.05.2019] Mit dem Copaxone Pen® 40 mg steht ein neuartiger Fertigpen für Patienten mit schubförmig remittierender MS zur Verfügung. Der Pen vereinfacht die dreimal wöchentliche subkutane Gabe des Original-Immunmodulators Glatirameracetat 40 mg / ml.  mehr»

8.  Multiple Sklerose: MS-Forscher rücken toxisches Proteinaggregat in den Fokus

[25.04.2019] Forscher haben in Gewebeproben von MS-Patienten toxische Aggregationen des Bassoon-Proteins entdeckt – und konnten diese auch beseitigen.  mehr»

9.  Multiple Sklerose: Frühe und aggressive MS-Therapie scheint mehr zu nützen

[02.04.2019] Der Übergang in eine progrediente Multiple Sklerose lässt sich offenbar verzögern - durch eine intensive Therapie gleich zu Beginn der Erkrankung. Darauf deutet die Auswertung eines weltweiten Registers.  mehr»

10.  Patentstreit: Teva will Nachahmer in die Schranken weisen

[02.04.2019] Teva kündigt an, seine 40mg-Formulierung des MS-Mittels Copaxone® (Glatiramer) auch in Deutschland gegen generische Konkurrenz verteidigen zu wollen.  mehr»