1.  Multiple Sklerose: Interferon-beta bald Option für Schwangere mit MS

[09.10.2019] Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Arzneimittel-Agentur hat eine Aktualisierung der Fachinfo zugelassener Interferon beta-Präparate, einschließlich Peginterferon beta-1a (Plegridy®) und Interferon beta-1a (Avonex®), empfohlen, berichtet das Unternehmen Biogen.  mehr»

2.  Positives Votum: MS – INF-β-Therapie bald auch bei Schwangeren

[24.09.2019] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur hat eine positive Bewertung für die Zulassungserweiterung von Interferon beta (INF-β) herausgegeben.  mehr»

3.  Phase-I-Studie: Neuer Therapieansatz zur Immuntoleranz bei MS

[20.09.2019] An Erythrozyten gekoppelte Antigene halten offenbar autoreaktive Immunzellen bei MS in Schach. Darauf deutet nun eine erste klinische Studie.  mehr»

4.  Impfen bei MS: Totimpfstoffe bevorzugt

[19.09.2019] MS-Patienten sollten einen ähnlich guten Impfschutz erhalten wie die übrige Bevölkerung. Vorsicht ist jedoch bei Lebendimpfstoffen geboten.  mehr»

5.  Neddylierung: Weiterer Angriffspunkt für MS-Therapie

[18.09.2019] Neues Ziel für MS-Therapeutika: In T-Zellen von MS-Kranken scheint ein bestimmtes Protein besonders aktiv zu sein.  mehr»

6.  Multiple Sklerose: Verursacht Rauchen jede fünfte MS-Erkrankung?

[12.09.2019] Etwa 20 Prozent aller MS-Fälle lassen sich auf Tabakkonsum zurückführen – ein kausaler Zusammenhang vorausgesetzt. Das Problem ist dabei offenbar weniger das Nikotin, sondern vielmehr der Qualm.  mehr»

7.  Merck: MS-Kandidat Evobrutinib in Phase III

[11.09.2019] Die Merck KGaA kündigt den Start zweier globaler, zulassungsrelevanter Phase-III-Studien („EVOLUTION RMS 1 und 2“) mit seinem Brutontyrosinkinase-Hemmer Evobrutinib an.  mehr»

8.  Novartis: MS-Tool jetzt auch auf Deutsch

[11.09.2019] Novartis hat jetzt auch eine deutschsprachige Version seiner digitalen Einschätzungshilfe zum Verlauf einer MS-Erkrankung freigeschaltet. „MSProDiscuss™ steht ab sofort kostenlos unter https://msprodiscuss.  mehr»

9.  Multiple Sklerose: Impfungen kein Risikofaktor für MS

[31.07.2019] Als Risikofaktor für Multiple Sklerose (MS) werden bekanntlich auch Impfungen diskutiert. Neue Daten der TU München sprechen gegen einen solchen Zusammenhang.  mehr»

10.  TU Dresden: Multiple Sklerose-Management kann studiert werden

[22.07.2019] An der Weiterbildungsuniversität der TU Dresden soll 2020 ein Studiengang für Multiple Sklerose-Management starten. Lehrveranstaltungen sollen vor allem online stattfinden.  mehr»