31.  Kassen-Studie: Schulstress trifft ältere Schüler stärker

[03.11.2018] HANNOVER. Schmerzen, Übelkeit, Erschöpfung – Schule und Pausenhof machen Schülern offenbar mehr Stress als gesund ist. In der Folge leiden immer mehr Jugendliche unter Depressionen. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) in Hannover.  mehr»

32.  Pathogene Proteine: Blinddarmentfernung schützt offenbar vor Parkinson

[02.11.2018] Es kann Vorteile haben, den Wurmfortsatz rechtzeitig loszuwerden: Das Parkinsonrisiko ist danach geringer. Doch es gibt einen Unterschied zwischen Stadt- und Landbewohnern.  mehr»

33.  Melatonin-Minitabletten : Arznei für Kinder mit Autismus und Schlafstörungen zugelassen

[01.11.2018] Slenyto®, das 6. PUMA-Arzneimittel (Pediatric Use Marketing AUTHORisation), hat die EU-Zulassung erhalten, meldet das Unternehmen InfectoPharm.  mehr»

34.  Ethikrat: Zwangsmaßnahmen dürfen nur Ultima ratio sein

[01.11.2018] Die Anwendung von Zwang steht im Fokus einer aktuellen Stellungnahme des Ethikrats. Credo: Hilfe durch Zwang kommt nur bei Patienten infrage, die nicht mehr freiverantwortlich entscheiden können.  mehr»

35.  Umstrittene Erziehungsdoku: „Elternschule“ beschäftigt Justiz

[31.10.2018] Kinder schreien 14 Stunden am Tag oder essen nur Fastfood: Eine Gelsenkirchener Klinik bietet Hilfe an – die umstrittenen Methoden sind im Kinofilm „Elternschule“ zu sehen. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft.  mehr»

36.  Kommentar zu sexueller Belästigung: MeToo in der Medizin

[26.10.2018] Seit dem Beginn der MeToo-Kampagne vor einem Jahr ist kaum ein Tag vergangen ohne Enthüllungen über sexuelle Übergriffe – in Hollywood, in der großen Politik, im Leistungssport.  mehr»

37.  Ko-Therapie hat unerwünschte Wirkungen: Benzodiazepine riskant für Opioidanwender

[26.10.2018] Patienten unter Langzeittherapie mit Opioiden ohne zwingenden Grund ein Benzodiazepin zu verordnen, ist keine gute Idee. Das bestätigen neue Daten aus den USA.  mehr»

38.  Studie: Aufenthalt im Weltall lässt Hirn schrumpfen

[25.10.2018] Längere Aufenthalte im Weltall verändern das Gehirn nachhaltig, haben Münchener Forscher herausgefunden.  mehr»

39.  Kasse: Mehr Kinder wegen psychische Krankheiten in Therapie

[24.10.2018] Wegen meist stressbedingter psychischer Krankheiten sind immer mehr Schüler in Behandlung. Das geht aus einer Auswertung der Versichertendaten der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) in Hannover hervor.  mehr»

40.  US-Studie: Oft lohnt eine sofortige Therapie beim ersten Epilepsie-Anfall

[24.10.2018] Jüngere Patienten profitieren auch dann von einer sofortigen Antikonvulsivatherapie, wenn sie nach einem ersten Anfall ein geringes Rezidivrisiko haben. Denn ein weiterer Anfall hätte bei ihnen oft drastische Konsequenzen.  mehr»